Mariahilf

Der Bezirk Mariahilf entstand 1850 durch Eingemeindung von fünf ehemaligen Vorstädten als 5. Bezirk Wiens, wurde 1861 auf Grund der Teilung der Wieden zum 6. Bezirk und besteht seit 1862 nach Gebietsabtretungen an den nördlichen Nachbarbezirk Neubau in seiner heutigen Größe.

mehr zu "Mariahilf" in der Wikipedia: Mariahilf

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Markus Rumelhart wird geboren. Markus Rumelhart ist ein österreichischer Politiker (SPÖ) und seit 2014 Bezirksvorsteher des 6. Wiener GemeindebezirksMariahilf.
thumbnail
Geboren: Renate Kaufmann wird geboren. Renate Kaufmann ist eine österreichische Politikerin (SPÖ) und war von 2001 bis 2014 Bezirksvorsteherin des 6. Wiener GemeindebezirksMariahilf.
thumbnail
Geboren: Karl Moering wird in Mariahilf bei Wien geboren. Karl Moering war ein österreichischer Offizier, politischer Publizist und 1848 Abgeordneter der Frankfurter Nationalversammlung.

Würdigung

1989

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1911

Werk:
thumbnail
Jubiläumsspital des Franz-Joseph-Ambulatoriums“ (Sandwirtgasse 5, Wien-Mariahilf) (Moses Max Löw)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1998

thumbnail
Auflösung: Calderara & Bankmann GmbH (abgekürzt „Caba“ genannt) war eine Wiener Parfümerie- und Seifenfabrik. Die Zentrale befand sich an der Gumpendorfer Straße 60 im 6. Wiener Gemeindebezirk Mariahilf.

1852

thumbnail
Gründung: Calderara & Bankmann GmbH (abgekürzt „Caba“ genannt) war eine Wiener Parfümerie- und Seifenfabrik. Die Zentrale befand sich an der Gumpendorfer Straße 60 im 6. Wiener Gemeindebezirk Mariahilf.

1845

thumbnail
Gründung: Bakalowits ist ein Glasfabrikationsunternehmen im 6. Wiener GemeindebezirkMariahilf mit Sitz an der Gumpendorfer Straße 32 und einer Werkstatt an der Fillgradergasse 12-14. Das Unternehmen ist ein ehemaliger k.u.k. Hoflieferant.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1998

Auszeichnungen und Anerkennungen:
thumbnail
Benennung der Viktor-Matejka-Stiege in Wien Mariahilf. Matejka hat lang an der Theobaldgasse im 6. Bezirk gewohnt. (Viktor Matejka)

1989

Ehrung:
thumbnail
In Wien 6, Mariahilf wird der Fritz-Grünbaum-Platz nach ihm benannt. (Fritz Grünbaum)

1959

Ehrung:
thumbnail
Ehrenmitglied des Mariahilfer Heimatmuseums (Hermine Cloeter)

1937

Ehrung:
thumbnail
Enthüllung einer Gedenktafel am Haus Gumpendorferstraße 17 in Wien 6, Mariahilf, an dessen Stelle sein Geburtshaus stand. (Carl Millöcker)

"Mariahilf" in den Nachrichten