Mariano Pagés

Mariano Pagés (* 6. Januar 1922 in San Juan; † 18. Dezember 2009 in Buenos Aires) war ein argentinischer Bildhauer. Seine Arbeiten finden sich in mehreren Ländern weltweit; 1996 stellte er in Deutschland aus.

mehr zu "Mariano Pagés" in der Wikipedia: Mariano Pagés

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1982

Ehrung:
thumbnail
Erster Preis des 47. Salón Nacional de Bellas Artes

1982

Ehrung:
thumbnail
Stiftung Konex-Preis für Keramik

1962

Ehrung:
thumbnail
Gran Premio de Honor Presidencia de la Nación

1961

Ehrung:
thumbnail
Preis des Salón Municipal de Buenos Aires

1960

Ehrung:
thumbnail
Preis des Bildungsministeriums

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2000

Werk:
thumbnail
Denkmal für Carlos Gardel im Stadtviertel Abasto de Buenos Aires, Bronzefigur, 2,4 m

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Mariano Pagés stirbt in Buenos Aires. Mariano Pagés war ein argentinischer Bildhauer. Seine Arbeiten finden sich in mehreren Ländern weltweit; 1996 stellte er in Deutschland aus.
Geboren:
thumbnail
Mariano Pagés wird in San Juan geboren. Mariano Pagés war ein argentinischer Bildhauer. Seine Arbeiten finden sich in mehreren Ländern weltweit; 1996 stellte er in Deutschland aus.

thumbnail
Mariano Pagés starb im Alter von 88 Jahren. Mariano Pagés wäre heute 96 Jahre alt. Mariano Pagés war im Sternzeichen Steinbock geboren.

"Mariano Pagés" in den Nachrichten