Mariazell

Mariazell ist eine Stadtgemeinde in der nördlichen Obersteiermark nahe der niederösterreichischen Grenze mit 3886 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2017). Mariazell liegt im Gerichtsbezirk Bruck an der Mur und im politischen Bezirk Bruck-Mürzzuschlag und ist die flächengrößte Gemeinde der Steiermark und nach Sölden in Tirol und Wien die drittgrößte in Österreich.

Mariazell ist durch die Gnadenstatue Magna Mater Austriae in der Basilika Mariä Geburt mit Abstand der wichtigste Wallfahrtsort Österreichs und darüber hinaus auch für viele Katholiken in den östlichen Nachbarländern von Bedeutung. Auch Wintersport wird in Mariazell betrieben.

mehr zu "Mariazell" in der Wikipedia: Mariazell

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Karl Heger stirbt in Mariazell. Karl Heger oder Karlo Heger, war ein Angehöriger der nationalsozialistischen Einsatzstaffel der Deutschen Mannschaft, einer bewaffneten Formation der Jugoslawiendeutschen während des Zweiten Weltkrieges.
thumbnail
Gestorben: Robert Kramreiter stirbt in Mariazell. Robert Kramreiter war ein österreichischer Architekt.

1948

thumbnail
Geboren: Hanne Egghardt wird in Mariazell geboren. Hanne Egghardt; auch Hanne Egghardtov, ist eine österreichische Autorin, Übersetzerin und Journalistin.
thumbnail
Geboren: Marie Luise Kaltenegger wird , Mariazell geboren. Marie Luise Kaltenegger ist eine österreichische Journalistin und Publizistin.
thumbnail
Geboren: Grete Digruber wird in Mariazell geboren. Grete Digruber war eine österreichische Skirennläuferin. Sie gewann in den 1960er-Jahren mehrere internationale Rennen und wurde zweifache Österreichische Meisterin. Ihre stärksten Disziplinen waren der Slalom und der Riesenslalom. Ihr älterer Bruder Franz Digruber war ebenfalls Skirennläufer.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1943

Gründung:
thumbnail
Die Mürztaler Verkehrs Gesellschaft m.b.H. (MVG) mit Sitz in Kapfenberg ist eines der größten Verkehrsunternehmen in der Steiermark. Die MVG ist der wichtigste Buslinienbetreiber im Raum Mariazell, Kapfenberg, Bruck an der Mur und Leoben. In ihrem Einzugsgebiet leben circa 200.000 Menschen.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1982

Werk:
thumbnail
500-Schilling-Münze 825 Jahre Mariazell (Fritz Tiefenthaler)

1870

Werk:
thumbnail
Pout do Celly Panny Marie (Wallfahrt nach Zell zur Mutter Gottes). (Josef Souhrada)

Partnerstädte

2002

thumbnail
Osterreich Mariazell, Österreich seit 6. Mai (Esztergom)

"Mariazell" in den Nachrichten