Maribor

Maribor (deutsch, vor allem in Österreich verwendet: Marburg an der Drau) ist eine Stadt und Stadtgemeinde im Nordosten Sloweniens und mit 111.832 Einwohnern (2016) (Agglomeration: 168.000) dessen zweitgrößte Stadt. Sie ist ein römisch-katholischer Erzbischofssitz und beherbergt seit 1975 die Universität Maribor.

Maribor wurde zur Alpenstadt des Jahres 2000 gekürt und war 2012 Kulturhauptstadt Europas.

mehr zu "Maribor" in der Wikipedia: Maribor

Städtepartnerschaften und -freundschaften

1995

thumbnail
Slowenien Maribor (Slowenien), seit (Osijek)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Leon Štukelj stirbt in Maribor, Slowenien. Leon Štukelj war ein jugoslawischer Kunstturner.
thumbnail
Geboren: Anisa Rola wird in Maribor geboren. Anisa Rola ist eine slowenische Fußballspielerin.
thumbnail
Geboren: Alen Roj wird in Maribor geboren. Alen Roj ist ein slowenischer Badmintonspieler.
thumbnail
Geboren: Rok Leber wird in Maribor geboren. Rok Leber ist ein slowenischer Eishockeyspieler, der seit 2013 beim HDD Olimpija Ljubljana in der Österreichischen Eishockey-Liga unter Vertrag steht.
thumbnail
Geboren: Maja Keuc wird in Maribor geboren. Maja Keuc ist eine slowenische Sängerin, Moderatorin und Synchronsprecherin.

Gefechtskalender

1805

thumbnail
steht das Regiment im Korps Kienmayer am Inn. Rückzugsgefechte bis Vöcklabruck, und über den Pyhrn-Pass in das obere Enns-Tal. Später bei Marburg zu den Truppen des Feldmarschallleutnant Chasteler gestoßen. (K.u.k. Jazigier und Kumanier Husaren-Regiment „Wilhelm II. Deutscher Kaiser und König von Preußen“ Nr. 7)

Ergänzungen

1853

Friedensgarnisonen

1869

thumbnail
Marburg (k.u.k. „Steirisches“ Feldjägerbataillon Nr. 9)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1922

Werk > Theater:
thumbnail
Slowenische: Silvester ?? kerl , Titel Raskolnikov, eingeführt in Maribor. (Leo Birinski)

1910

Werk > Theater:
thumbnail
Slowenische: Etbin Kristan , Titel Moloh, eingeführt in Ljubljana , Triest (1912), Maribor (1925). (Leo Birinski)

1908

Werk > Stadtplanung:
thumbnail
Regulierungsplan für die Magdalenen-Vorstadt in Marburg (Eugen Fassbender)

Städtepartnerschaften

1987

thumbnail
Slowenien? Maribor/Marburg, seit (Graz)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1991

Gründung:
thumbnail
Die Probanka Finanzgruppe ist ein mittelgroßes Kreditinstitut in Slowenien mit Sitz in Maribor.

Partnerstädte

1987

thumbnail
Osterreich Graz (Österreich), seit

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2002

Erfolg/Titel > Europameisterschaft:
thumbnail
5. Platz in Maribor (Nuno Delgado)

2000

Preise und Auszeichnungen > Auszeichnungen:
thumbnail
Ehrennadel in Gold „Poaart for Peace“, Maribor, Slowenien, für künstlerische Leistung und Einstellung zur Friedensidee (Hans-Joachim Uthke)

1994

Erfolg:
thumbnail
2. U10 (in Maribor) (Ana Srebrnič)

Qualifikation > Qualifikationskriterien

2011

thumbnail
Weltcup (Wurfscheibe) in Slowenien? Maribor, 7. bis 17. Juli (Olympische Sommerspiele 2012/Schießen)

Bevölkerung

2012

thumbnail
Maribor (Deutsch: Marburg an der Drau): 114.487 (Slowenien)

Kunst & Kultur

2012

Ereignisse > Kultur:
thumbnail
Kulturhauptstadt Europas: Guimarães (Portugal) und Maribor (Slowenien) (2010er)

2007

Ausstellung:
thumbnail
Galerie Rienössl, Wien; Galerija Premjisl, Maribor (Slowenien) (Erwin Schwentner)

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

2012

Jahreswidmungen:
thumbnail
Kulturhauptstädte Europas 2012 sind Guimarães (Portugal) und Maribor (Slowenien)

Tagesgeschehen

"Maribor" in den Nachrichten