Marienerscheinungen und Wallfahrt in Lourdes

Gesamtansicht des heiligen Bezirks mit den drei Basiliken
Bild: Llorenzi

Lourdes ist einer der weltweit meistbesuchten Wallfahrtsorte und liegt in Südwestfrankreich in der Nähe der spanischen Grenze. Die Wallfahrt nach Lourdes begann mit einer Serie von insgesamt 18 Marienerscheinungen vom 11. Februar bis zum 16. Juli 1858.

mehr zu "Marienerscheinungen und Wallfahrt in Lourdes" in der Wikipedia: Marienerscheinungen und Wallfahrt in Lourdes

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Bernadette Soubirous stirbt in Nevers an der Loire. Die heilige Bernadette Soubirous, Ordensname Marie Bernarde Soubirous oder okzitanisch Maria Bernada Sobeirons, war eine französische Ordensschwester, die als Mädchen im Jahre 1858 mehrere Marienerscheinungen hatte. In der römisch-katholischen Kirche wird Bernadette Soubirous als Heilige verehrt. Die Stadt Lourdes wurde zu einem der bedeutendsten europäischen Wallfahrtsorte.
thumbnail
Gestorben: Dominique Peyramale stirbt in Lourdes. Marie-Dominique Peyramale war römisch-katholischer Priester im französischen Lourdes während der Marienerscheinungen von 1858, als eine Dame, die sich später als „unbefleckte Empfängnis“ zu erkennen gab, dem 14-jährigen Mädchen und der späteren Heiligen Bernadette Soubirous erschien.
thumbnail
Geboren: Bernadette Soubirous wird in Lourdes geboren. Die heilige Bernadette Soubirous, Ordensname Marie Bernarde Soubirous oder okzitanisch Maria Bernada Sobeirons, war eine französische Ordensschwester, die als Mädchen im Jahre 1858 mehrere Marienerscheinungen hatte. In der römisch-katholischen Kirche wird Bernadette Soubirous als Heilige verehrt. Die Stadt Lourdes wurde zu einem der bedeutendsten europäischen Wallfahrtsorte.
thumbnail
Geboren: Pieter De Rudder wird in Jabbeke geboren. Pieter De Rudder oder französisch Pierre De Rudder , war ein belgischer Landarbeiter. Rudders Heilung ist eines der berühmtesten von der Römisch-Katholischen Kirche anerkannten "Lourdes-Wunder". Ein Bronzeguss seiner Knochen ist im medizinischen Büro von Lourdes ausgestellt.
thumbnail
Geboren: Dominique Peyramale wird in Momères, Hautes-Pyrénées geboren. Marie-Dominique Peyramale war römisch-katholischer Priester im französischen Lourdes während der Marienerscheinungen von 1858, als eine Dame, die sich später als „unbefleckte Empfängnis“ zu erkennen gab, dem 15-jährigen Mädchen und der späteren Heiligen Bernadette Soubirous erschien.

Religion

thumbnail
Bernadette Soubirous widerfährt die erste von 18 Marienerscheinungen bei einer Grotte in Lourdes.

Geschichtliche Entwicklungen > Moderne

2008

thumbnail
Zu bestimmten Anlässen kann ein vollkommener Ablass gewährt werden: so bei den römischen Jubiläen, dem Heiligen Compostelanischen Jahr, beim 20. Weltjugendtag in Köln oder zum 150. Jahrestag der Marienerscheinungen in Lourdes im Jahr

Tagesgeschehen

thumbnail
Lourdes/Frankreich: 450 Pilger müssen nach Übertreten des Flusses Gave de Pau aus der Grotte von Massabielle evakuiert werden.

"Marienerscheinungen und Wallfahrt in Lourdes" in den Nachrichten