Mark Heap

Mark Heap (* 13. Mai 1957 in Kodaikanal, Indien) ist ein britischer Schauspieler. Als Sohn eines britischen Vaters und einer amerikanischen Mutter wurde er 1957 in Indien geboren. Er ist vor allem bekannt für seine Rollen in diversen Comedyserien auf den Sendern der BBC und Channel 4.

mehr zu "Mark Heap" in der Wikipedia: Mark Heap

Serienstart

thumbnail
Lark Rise to Candleford ist eine britische Fernsehserie, die das Leben der ländlichen Bevölkerung gegen Ende des 19. Jahrhunderts beschreibt, basierend auf den Romanen von Flora Thompson, die zwischen 1939 und 1945 erschienen sind: Lark Rise, Over to Candleford, Candleford Green und die Trilogie Lark Rise to Candleford.

Genre: Dramedy
Produktion: Bill Gallagher, Susan Hogg, Grainne Marmion, Ann Tricklebank
Idee: Bill Gallagher, Flora Thompson
Musik: Julian Nott

Besetzung: Olivia Hallinan, Julia Sawalha, Dawn French, Liz Smith, Mark Heap, Ben Miles, Brendan Coyle, Claudie Blakley, Olivia Grant, Linda Bassett, Karl Johnson

Film

2007

thumbnail
Der Sternwanderer (Stardust)

2006

2006

thumbnail
Confetti – Heirate lieber ungewöhnlich (Confetti)

2005

thumbnail
Charlie und die Schokoladenfabrik (Charlie and the Chocolate Factory)

2005

thumbnail
Animal – Gewalt hat einen Namen (Animal)

1997

thumbnail
Bringt mir den Skalp von Mavis Davis (Bring Me the Head of Mavis Davis)

Filmografie

2011

thumbnail
Holy Flying Circus ist ein britischer Fernsehfilm aus dem Jahr 2011 über die Kontroversen, die die Veröffentlichung des Films Das Leben des Brian im Jahr 1979 auslöste. Er wurde erstmals am 19. Oktober 2011 von BBC Four ausgestrahlt. Der Titel nimmt Bezug auf die Fernsehserie Monty Python’s Flying Circus.

Stab:
Regie: Owen Harris
Drehbuch: Tony Roche
Produktion: Polly Leys Kate Norrish
Musik: Jack C. Arnold
Kamera: Richard Mott
Schnitt: Billy Sneddon

Besetzung: Darren Boyd, Charles Edwards, Steve Punt, Rufus Jones, Tom Fisher, Phil Nichol, Michael Cochrane, Roy Marsden, Tom Price, Mark Heap, Ben Crispin, Stephen Fry

Serienstart - Deutschland

thumbnail
Lark Rise to Candleford ist eine britische Fernsehserie, die das Leben der ländlichen Bevölkerung gegen Ende des 19. Jahrhunderts beschreibt, basierend auf den Romanen von Flora Thompson, die zwischen 1939 und 1945 erschienen sind: Lark Rise, Over to Candleford, Candleford Green und die Trilogie Lark Rise to Candleford.

Genre: Dramedy
Produktion: Bill Gallagher, Susan Hogg, Grainne Marmion, Ann Tricklebank
Idee: Bill Gallagher, Flora Thompson
Musik: Julian Nott

Besetzung: Olivia Hallinan, Julia Sawalha, Dawn French, Liz Smith, Mark Heap, Ben Miles, Brendan Coyle, Claudie Blakley, Olivia Grant, Linda Bassett, Karl Johnson
thumbnail
Green Wing ist der Titel einer britischen Comedyserie, die von 2004 bis 2006 in Großbritannien für Channel 4 produziert wurde. In Deutschland lief die Serie von 16. Januar 2007 bis 1. Mai 2007 auf Comedy Central. Sie wurde einige Folgen nach Beginn der zweiten und letzten Staffel aus dem Programm genommen. Green Wing spielt in einem städtischen Krankenhaus (East Hampton Hospital Trust) und zeichnet sich durch skurrile Charaktere und Ideen von den Machern von Smack the Pony aus.

Genre: Sitcom, Comedy
Produktion: Victoria Pile
Idee: Victoria Pile

Besetzung: Tamsin Greig, Stephen Mangan, Julian Rhind-Tutt, Mark Heap, Pippa Haywood, Karl Theobald, Michelle Gomez, Oliver Chris, Sarah Alexander

"Mark Heap" in den Nachrichten