Markgrafschaft Baden-Durlach

Die Markgrafschaft Baden-Durlach war ein frühneuzeitliches Territorium des Heiligen Römischen Reiches und bestand von 1535 bis 1771.

mehr zu "Markgrafschaft Baden-Durlach" in der Wikipedia: Markgrafschaft Baden-Durlach

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Karl August von Baden-Durlach stirbt in Durlach. Karl August Johann Reinhard von Baden-Durlach übernahm 1738 als ältester Agnat des Hauses Baden-Durlach den Vorsitz in der Vormundschaftsregierung, die nach dem Tod des Markgrafen Karl III. Wilhelm von Baden-Durlach einberufen wurde und bis 1746 die Markgrafschaft Baden-Durlach regierte.
thumbnail
Gestorben: Friedrich Johann Emich von Üxküll-Gyllenband stirbt. Friedrich Johann Emich von Üxküll-Gyllenband, war erster Geheimer Rat, Hof- und Regierungsratspräsident, sowie Kirchenratspräsident der Markgrafschaft Baden-Durlach.
thumbnail
Gestorben: Philipp Heinrich Kisling stirbt in Durlach. Philipp Heinrich Kisling war ein Hofmaler und Porträtist am Hof des Markgrafen von Baden-Durlach in Karlsruhe.
thumbnail
Gestorben: Johannes Tschudy stirbt in Basel. Johannes Tschudy war ein Ebenist, Baumeister und Ingenieur aus Basel, der auch in Baden-Durlach und Bern tätig war.
thumbnail
Gestorben: Leopold Melchior von Rotberg stirbt in Bad Wildbad. Leopold Melchior von Rotberg war ranghoher Amtsträger der Markgrafschaft Baden-Durlach und der Landgrafschaft Hessen-Kassel.

Gesellschaft & Soziales

1584

Gesellschaft:
thumbnail
Markgraf Ernst Friedrich von Baden-Durlach stiftet den Orden der blauen Binde.

Europa

1682

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Lörrach erhält das Stadtrecht durch Friedrich VII. Magnus von Baden-Durlach.

Politik & Weltgeschehen

1771

thumbnail
Aufgrund fehlender männlicher Erben fällt die katholische Markgrafschaft Baden-Baden an die protestantische Linie Baden-Durlach. Damit regiert Markgraf Karl Friedrich wieder die gesamte Markgrafschaft Baden

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1917

Veröffentlichungen als selbständige Bücher:
thumbnail
Kunst und Künstler am Baden-Durlacher Hof bis zur Gründung Karlsruhes, Karlsruhe? : Müller (Hans Rott (Historiker))

"Markgrafschaft Baden-Durlach" in den Nachrichten