Markus Meckel

Markus Meckel (* 18. August 1952 in Müncheberg, Brandenburg) ist ein deutscher Politiker (SPD) und ehemaliges Mitglied des Deutschen Bundestages. Er war nach der ersten freien Wahl vom 18. März 1990 vom 12. April bis zum 20. August 1990 Außenminister der DDR in der Großen Koalition. Er war vom 12. Oktober 2013 bis zum 22. September 2016 Präsident des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

mehr zu "Markus Meckel" in der Wikipedia: Markus Meckel

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Markus Meckel wird in Müncheberg, Brandenburg geboren. Markus Meckel ist ein deutscher Politiker (SPD) und ehemaliges Mitglied des Deutschen Bundestages. Er war nach der ersten freien Wahl vom 18. März 1990 vom 12. April bis zum 20. August 1990 Außenminister der DDR in der Großen Koalition. Er war seit dem 12. Oktober 2013 Präsident des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. Am 22. September 2016 trat Meckel von diesem Präsidentenamt zurück.

thumbnail
Markus Meckel ist heute 64 Jahre alt. Markus Meckel ist im Sternzeichen Löwe geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2003

thumbnail
Film: Herr Wichmann von der CDU ist ein Dokumentarfilm des Regisseurs Andreas Dresen aus der Reihe Denk ich an Deutschland … Er wurde von Megaherz Film und Fernsehen produziert. Der 2003 veröffentlichte Film thematisiert den Wahlkampf des CDU-Politikers Henryk Wichmann vor der Bundestagswahl 2002. 2012 folgte der Dokumentarfilm Herr Wichmann aus der dritten Reihe.

Stab:
Regie: Andreas Dresen
Drehbuch: Andreas Dresen
Produktion: Franz X. Gernstl
Fidelis Mager
Kamera: Andreas Höfer
Schnitt: Jörg Hauschild

Besetzung: Henryk Wichmann, Markus Meckel, Angela Merkel, Jürgen Rüttgers

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2009

thumbnail
Veröffentlichungen: „Wie ich den 9. November 1989 erlebte“. In: Petra Heß, Christoph Kloft (Hrsg.): Der Mauerfall. 20 Jahre danach … Rhein-Mosel-Verlag, Zell/Mosel

2009

thumbnail
Veröffentlichungen: Ilko-Sascha Kowalczuk: Endspiel. Die Revolution von 1989 in der DDR. Beck-Verlag, München

2009

thumbnail
Veröffentlichungen: „Zur Freiheit hat uns Christus befreit“. In: Arnd Brummer (Hrsg.): Vom Gebet zur Demo. 1989 – Die Friedliche Revolution begann in den Kirchen. edition chrismon

2008

thumbnail
Veröffentlichungen: Erhart Neubert: Unsere Revolution. Die Geschichte der Jahre 1989/90. Mit einem Vorwort von Markus Meckel und Rainer Eppelmann. Piper Verlag, München

2005

thumbnail
Veröffentlichungen: mit Rainer Eppelmann und Robert Grünbaum: Das ganze Deutschland. Reportagen zur Einheit. Aufbau Taschenbuch, Berlin

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Ehrung:
thumbnail
Dankbarkeitsmedaille der polnischen Gewerkschaft Solidarnosc

2008

Ehrung:
thumbnail
Ehrenzeichen „Millenniumsstern Litauens“

2007

Ehrung:
thumbnail
Medaille des Verteidigungsministers der Republik Lettland „Für die Förderung des Beitritts zur NATO“

2007

Ehrung:
thumbnail
Ehrenplakette des bulgarischen Parlaments

2005

Ehrung:
thumbnail
Kommandeur des Drei-Sterne-Ordens für die Verdienste um die Republik Lettland

"Markus Meckel" in den Nachrichten