Martin Adler

Martin John Lars Adler (* 30. Oktober 1958 in Stockholm; † 23. Juni 2006 in Mogadischu, Somalia) war ein schwedischer Journalist und Fotograf.

Adler wurde in Stockholm geboren und wuchs in Västerås auf. Er berichtete von den Krisenherden der Welt und hatte in vielen Kriegszonen gearbeitet, unter anderem in El Salvador, Ruanda, Demokratische Republik Kongo, Angola, Sierra Leone, Liberia, Tschetschenien, Bosnien, Afghanistan, Sri Lanka, Kaschmir, Burundi, Somalia, Sudan, Eritrea und im Irak. Adler war einer der wenigen Journalisten, die den tschetschenischen Untergrundkämpfer Schamil Bassajew interviewten.

mehr zu "Martin Adler" in der Wikipedia: Martin Adler

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Martin Adler stirbt in Mogadischu, Somalia. Martin John Lars Adler war ein schwedischer Journalist und Fotograf.
Geboren:
thumbnail
Martin Adler wird in Stockholm geboren. Martin John Lars Adler war ein schwedischer Journalist und Fotograf.

thumbnail
Martin Adler starb im Alter von 47 Jahren. Martin Adler wäre heute 59 Jahre alt. Martin Adler war im Sternzeichen Skorpion geboren.

"Martin Adler" in den Nachrichten