Martin Sauer

Martin Sauer (* 17. Dezember 1982 in Wriezen) ist ein deutscher Ruderer und seit der Saison 2009 Steuermann des Deutschland-Achters. Mit dieser Mannschaft konnte er seine bislang größten Erfolge feiern: den Olympiasieg 2012 in London und die Weltmeistertitel bei den Ruder-Weltmeisterschaften 2009, 2010, 2011 und 2017.

Sauer war bei den Junioren-Weltmeisterschaften 2000 erstmals Mitglied der Nationalmannschaft und wurde als Steuermann des deutschen Achters Junioren-Weltmeister. In den folgenden Jahren steuerte er im U23-Bereich den Vierer und war 2001 zudem Steuermann des deutschen Leichtgewichts-Achters.

mehr zu "Martin Sauer" in der Wikipedia: Martin Sauer

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Martin Sauer wird in Wriezen geboren. Martin Sauer ist ein deutscher Ruderer und seit der Saison 2009 Steuermann des Deutschland-Achters. Mit dieser Mannschaft konnte er seine bislang größten Erfolge feiern: den Olympiasieg 2012 in London und zuvor die Weltmeistertitel bei den Ruder-Weltmeisterschaften 2009, 2010 und 2011.

thumbnail
Martin Sauer ist heute 35 Jahre alt. Martin Sauer ist im Sternzeichen Schütze geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Erfolg:
thumbnail
2. Platz Weltmeisterschaften im Achter

2013

Erfolg:
thumbnail
2. Platz Weltmeisterschaften im Achter

2012

Erfolg:
thumbnail
Goldmedaille bei den Olympischen Spielen im Achter

2012

Erfolg:
thumbnail
1. Platz Weltmeisterschaften im Leichtgewichts-Achter

2011

Erfolg:
thumbnail
1. Platz Weltmeisterschaften im Achter

"Martin Sauer" in den Nachrichten