Martin Semmelrogge

mehr zu "Martin Semmelrogge" in der Wikipedia: Martin Semmelrogge

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Martin Semmelrogge wird in Boll-Eckwälden geboren. Martin Semmelrogge ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

thumbnail
Martin Semmelrogge ist heute 62 Jahre alt. Martin Semmelrogge ist im Sternzeichen Schütze geboren.

Schaffen > Hörbücher

2001

thumbnail
Audiobuch Lesung „Fear and Loathing in Las Vegas“ mit Lesetour

Kunst & Kultur

2014

Schaffen > Theater:
thumbnail
Unter Geiern - Der Geist des Llano Estacado in Elspe als Gangsterboss Weller (Karl-May-Festspiele)

2013

Schaffen > Film, Fernsehauftritte:
thumbnail
Promi Big Brother

2013

Schaffen > Theater:
thumbnail
Die toten Augen von London als Inspektor Larry Holt

2013

Schaffen > Theater:
thumbnail
Der alte Freibeuter in Grevesmühlen als Dr. Sargo-Tan (Piraten-Open-Air)

2012

Schaffen > Theater:
thumbnail
Der Rosenkrieg in Erftstadt vom Kulturkreis, Hauptrolle

Schaffen

2008

thumbnail
Hardcover ist eine deutsche Filmkomödie des Regisseurs Christian Zübert aus dem Jahr 2008. Produziert wurde der Film von der Kölner Firma Little Shark Entertainment. Am Startwochenende spielte der Film 185.663 Euro bei 29.190 Besuchern ein.

Stab:
Regie: Christian Zübert
Drehbuch: Christian Zübert
Produktion: Tom Spieß Sönke Wortmann
Kamera: Jules van den Steenhoven
Schnitt: Hans Funck

Besetzung: Wotan Wilke Möhring, Lucas Gregorowicz, Justus von Dohnányi, Jan Sosniok, Charly Hübner, Martin Semmelrogge, Filip Peeters, Lisa Potthoff, Anna Dereszowska, Sybille J. Schedwill, Bas Keijzer, Sebastian Kroehnert, Ioan Gyuri Pascu, Eric Bouwer, Anne Bolik, Petra Welteroth, Thea Schnering, Alex Czerwinski, Ingo Schmoll

2007

thumbnail
Neues vom Wixxer ist eine deutsche Filmkomödie aus dem Jahr 2007 und die Fortsetzung des Films Der Wixxer aus dem Jahr 2004. Der Streifen parodiert die Edgar-Wallace-Verfilmungen der 1950er und 1960er. Davon zeugt auch der Untertitel „Nach immer noch keinem Roman von Edgar Wallace“. Am Ende des Filmes wird die Fortsetzung Triple WixXx angekündigt.

Stab:
Regie: Cyrill Boss, Philipp Stennert
Drehbuch: Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka, Oliver Welke
Produktion: Christian Becker, Patty Barth, Jens Oberwetter, Lena Schömann Bernhard Thür
Musik: Helmut Zerlett, Christoph Zirngibl
Kamera: Jochen Stäblein
Schnitt: Stefan Essl

Besetzung: Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka, Joachim Fuchsberger, Christiane Paul, Christian Tramitz, Sonja Kirchberger, Judy Winter, Oliver Welke, Christoph Maria Herbst, Wolfgang Völz, Lars Rudolph, Hella von Sinnen, Chris Howland, Martin Semmelrogge, Helmut Krauss, Frank Zander, Joy Fleming, Thomas Heinze, Bernd Clüver, Roberto Blanco, Ingrid van Bergen, Cyrill Boss, Philipp Stennert, Michael Kessler, Jan Hofer, Achim Mentzel, Roger Willemsen, Vader Abraham

1996

thumbnail
Die Katze von Kensington ist ein Spielfilm aus dem Jahr 1996. Der Film ist Teil einer kurzen Edgar-Wallace-Reihe des Senders RTL unter der Gesamtleitung von Horst Wendlandt und basiert lose auf dem Roman „Der Joker“ (The Joker) von Wallace.

Stab:
Regie: Peter Keglevic
Drehbuch: Simone Borowiak, Hans Kantereit
Musik: Jürgen Ecke
Kamera: David Slama
Schnitt: Moune Barius

Besetzung: Joachim Kemmer, Julia Bremermann, Leslie Phillips, Eddi Arent, Gisela Uhlen, Pinkas Braun, Karin Gregorek, Arthur Brauss, Henry Hübchen, Horst-Günter Marx, Christiane Reiff, Ralf Richter, Sven-Eric Bechtolf, Reinhard Scheunemann, Martin Semmelrogge

1993

thumbnail
Schindlers Liste ist ein Spielfilm von Steven Spielberg aus dem Jahr 1993 nach dem gleichnamigen Roman (im Original Schindler’s Ark) von Thomas Keneally.

Stab:
Regie: Steven Spielberg
Drehbuch: Steven Zaillian
Produktion: Steven Spielberg, Branko Lustig, Gerald R. Molen
Musik: John Williams
Kamera: Janusz Kaminski
Schnitt: Michael Kahn

Besetzung: Liam Neeson, Ben Kingsley, Ralph Fiennes, Caroline Goodall, Jonathan Sagalle, Embeth Davidtz, Malgoscha Gebel, Shmulik Levy, Mark Ivanir, Beatrice Macola, Andrzej Seweryn, Friedrich von Thun, Krzysztof Luft, Harry Nehring, Norbert Weisser, Adi Nitzan, Michael Schneider, Miri Fabian, Anna Mucha, August Schmölzer, Hans-Michael Rehberg, Jochen Nickel, Thomas Morris, Elina Löwensohn, Bettina Kupfer, Henryk Bista, Martin Semmelrogge, Erwin Leder, Ludger Pistor, Hans-Jörg Assmann, Oliwia Dabrowska

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Schaffen > Synchronsprecher: Assassin’s Creed IV: Black Flag als Pirat Jack Rackham

2011

thumbnail
Schaffen > Film: Goodbye Deutschland Promi Spezial - Die Semmelrogges goes USA

2011

thumbnail
Schaffen > Synchronsprecher: Rango als die Krötenechse Waffles

2009

thumbnail
Film: Vorstadtkrokodile ist die zweite Verfilmung des gleichnamigen Kinderbuches (1976) von Max von der Grün (1926–2005). Der Kinofilm wurde von der Filmbewertungsstelle Wiesbaden mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ ausgezeichnet.

Stab:
Regie: Christian Ditter
Drehbuch: Christian Ditter Martin Ritzenhoff
Produktion: Christian Becker
Co: Martin Moszkowicz
Ausführend: Lena Olbrich
Kaufmännisch: Anita Schneider
Musik: Heiko Maile Titelmusik: Apollo 3 „Superhelden“
Kamera: Christian Rein
Schnitt: Ueli Christen

Besetzung: Nick Romeo Reimann, Nick Romeo Reimann, Fabian Halbig, Leonie Katarina Tepe, Manuel Steitz, Javidan Imani, Robin Walter, Nicolas Schinseck, David Hürten, Jacob Matschenz, Axel Stein, Oktay Özdemir, Nora Tschirner, Maria Schrader, Smudo, Martin Semmelrogge, Ralf Richter, Achim Bauer, Marina Hambuch, Heiner Beeker, Klaus Neugebauer, Christoph Blum, Horst Neugebauer, Oliver Zentgraf

2006

thumbnail
Schaffen > Synchronsprecher: Es war k’einmal im Märchenland als Rumpelstilzchen

"Martin Semmelrogge" in den Nachrichten