Martin Semmelrogge

mehr zu "Martin Semmelrogge" in der Wikipedia: Martin Semmelrogge

2008

thumbnail
Hardcover ist eine deutsche Filmkomödie des Regisseurs Christian Zübert aus dem Jahr 2008. Produziert wurde der Film von der Kölner Firma Little Shark Entertainment. Am Startwochenende spielte der Film 185.663 Euro bei 29.190 Besuchern ein.

Stab:
Regie: Christian Zübert
Drehbuch: Christian Zübert
Produktion: Tom Spieß Sönke Wortmann
Kamera: Jules van den Steenhoven
Schnitt: Hans Funck

Besetzung: Wotan Wilke Möhring, Lucas Gregorowicz, Justus von Dohnányi, Jan Sosniok, Charly Hübner, Martin Semmelrogge, Filip Peeters, Lisa Potthoff, Anna Dereszowska, Sybille J. Schedwill, Bas Keijzer, Sebastian Kroehnert, Ioan Gyuri Pascu, Eric Bouwer, Anne Bolik, Petra Welteroth, Thea Schnering, Alex Czerwinski, Ingo Schmoll

2007

thumbnail
Neues vom Wixxer ist eine deutsche Filmkomödie aus dem Jahr 2007 und die Fortsetzung des Films Der Wixxer aus dem Jahr 2004. Der Streifen parodiert die Edgar-Wallace-Verfilmungen der 1950er und 1960er. Davon zeugt auch der Untertitel „Nach immer noch keinem Roman von Edgar Wallace“. Am Ende des Filmes wird die Fortsetzung Triple WixXx angekündigt.

Stab:
Regie: Cyrill Boss, Philipp Stennert
Drehbuch: Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka, Oliver Welke
Produktion: Christian Becker, Patty Barth, Jens Oberwetter, Lena Schömann Bernhard Thür
Musik: Helmut Zerlett, Christoph Zirngibl
Kamera: Jochen Stäblein
Schnitt: Stefan Essl

Besetzung: Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka, Joachim Fuchsberger, Christiane Paul, Christian Tramitz, Sonja Kirchberger, Judy Winter, Oliver Welke, Christoph Maria Herbst, Wolfgang Völz, Lars Rudolph, Hella von Sinnen, Chris Howland, Martin Semmelrogge, Helmut Krauss, Frank Zander, Joy Fleming, Thomas Heinze, Bernd Clüver, Roberto Blanco, Ingrid van Bergen, Cyrill Boss, Philipp Stennert, Michael Kessler, Jan Hofer, Achim Mentzel, Roger Willemsen, Vader Abraham

1996

thumbnail
Die Katze von Kensington ist ein Spielfilm aus dem Jahr 1996. Der Film ist Teil einer kurzen Edgar-Wallace-Reihe des Senders RTL unter der Gesamtleitung von Horst Wendlandt und basiert lose auf dem Roman „Der Joker“ (The Joker) von Wallace.

Stab:
Regie: Peter Keglevic
Drehbuch: Simone Borowiak, Hans Kantereit
Musik: Jürgen Ecke
Kamera: David Slama
Schnitt: Moune Barius

Besetzung: Joachim Kemmer, Julia Bremermann, Leslie Phillips, Eddi Arent, Gisela Uhlen, Pinkas Braun, Karin Gregorek, Arthur Brauss, Henry Hübchen, Horst-Günter Marx, Christiane Reiff, Ralf Richter, Sven-Eric Bechtolf, Reinhard Scheunemann, Martin Semmelrogge

1993

thumbnail
Schindlers Liste ist ein Spielfilm von Steven Spielberg aus dem Jahr 1993 nach dem gleichnamigen Roman (im Original Schindler’s Ark) von Thomas Keneally.

Stab:
Regie: Steven Spielberg
Drehbuch: Steven Zaillian
Produktion: Steven Spielberg, Branko Lustig, Gerald R. Molen
Musik: John Williams
Kamera: Janusz Kaminski
Schnitt: Michael Kahn

Besetzung: Liam Neeson, Ben Kingsley, Ralph Fiennes, Caroline Goodall, Jonathan Sagalle, Embeth Davidtz, Malgoscha Gebel, Shmulik Levy, Mark Ivanir, Beatrice Macola, Andrzej Seweryn, Friedrich von Thun, Krzysztof Luft, Harry Nehring, Norbert Weisser, Adi Nitzan, Michael Schneider, Miri Fabian, Anna Mucha, August Schmölzer, Hans-Michael Rehberg, Jochen Nickel, Thomas Morris, Elina Löwensohn, Bettina Kupfer, Henryk Bista, Martin Semmelrogge, Erwin Leder, Ludger Pistor, Hans-Jörg Assmann, Oliwia Dabrowska

1981

thumbnail
Das Boot ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Lothar-Günther Buchheim unter der Regie von Wolfgang Petersen aus dem Jahr 1981. Der Film schildert die Erlebnisse der Besatzung eines deutschen U-Boots auf Feindfahrt während des so genannten U-Boot-Kriegs im Zweiten Weltkrieg, Anfang der 1940er Jahre.

Stab:
Regie: Wolfgang Petersen
Drehbuch: Wolfgang Petersen
Produktion: Günter Rohrbach
Musik: Klaus Doldinger
Kamera: Jost Vacano
Schnitt: Hannes Nikel

Besetzung: Jürgen Prochnow, Hubertus Bengsch, Klaus Wennemann, Herbert Grönemeyer, Martin Semmelrogge, Uwe Ochsenknecht, Erwin Leder, Jan Fedder, Claude-Oliver Rudolph, Ralf Richter, Oliver Stritzel, Heinz Hoenig, Bernd Tauber, Martin May, Lutz Schnell, Otto Sander, Günter Lamprecht, Sky du Mont

1977

thumbnail
Die Vorstadtkrokodile ist ein Fernsehfilm von Wolfgang Becker aus dem Jahr 1977 nach dem Kinderbuch Vorstadtkrokodile von Max von der Grün. Die Erstausstrahlung fand am 25. Dezember 1977 im Abendprogramm des Deutschen Fernsehens statt, eine Wiederholung in zwei Teilen am 3. und 4. Januar 1978 im Nachmittagsprogramm.

Stab:
Regie: Wolfgang Becker
Drehbuch: Max von der Grün
Produktion: Wolf-Dietrich Brücker Monika Paetow
Musik: Supertramp, Deep Purple, Rainbow, William David und sein Orchester, El Pasador, The Alan Parsons Project, D-R-U-M, The Chambers Brothers
Kamera: Werner Kurz, Paul Eisel
Schnitt: Jean-Marc Lesguillons, Gabriele Unverdross

Besetzung: Birgit Komanns, Birgit Komanns, Wolfgang Sieling, Rita Ramachers, Heiner Beeker, Thomas Bohnen, Ralf Buchholz, Heinz Bäther, Thomas Müller, Manfred Rudolph, Holger Schneider, Josef Sieger, Martin Semmelrogge, Martin Semmelrogge, Thomas Naumann, Hans-Gerd Rudolph, Eberhard Feik, Rosel Zech, Wolfgang Grönebaum, Marie-Luise Marjan, Klaus Barner, Anja M. Lücker, Willy Semmelrogge, Sandra Müller

1975

thumbnail
Tadellöser & Wolff ist ein Fernseh-Zweiteiler aus dem Jahr 1975, der von der Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft für das ZDF produziert wurde. Er basiert auf dem gleichnamigen Roman von Walter Kempowski. Die Erstausstrahlung fand am 1. bzw. 3. Mai 1975 statt. Der Film war ein großer Erfolg, sowohl für Eberhard Fechner als Regisseur als auch für Walter Kempowski als Autor der Romanvorlage.

Stab:
Regie: Eberhard Fechner
Drehbuch: Eberhard Fechner
Produktion: Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft
Kamera: Gero Erhardt
Schnitt: Barbara Grimm

Besetzung: Edda Seippel, Karl Lieffen, Martin Kollewe, Michael Poliza, Martin Semmelrogge, Gabriele Michel, Jesper Christensen, Ernst Jacobi, Ernst von Klipstein, Helga Feddersen, Gert Haucke, Marianne Kehlau, Helmut Ahner, Fritz Hollenbeck, Inge Landgut, Hans Mahnke, Karl-Ulrich Meves, Götz Olaf Rausch, Henning Schlüter, Otto Kurth, Ilsemarie Schnering, Manfred Tümmler, Ingrid von Bothmer, Douglas Welbat, Frank Toussaint

"Martin Semmelrogge" in den Nachrichten