Marx-Engels-Gesamtausgabe

Die Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA) ist die vollständige, historisch-kritische Ausgabe der Veröffentlichungen, der nachgelassenen Manuskripte (Entwürfe) und des Briefwechsels von Karl Marx und Friedrich Engels. Sie bietet das überlieferte literarische Erbe von Marx und Engels erstmals in seiner Gesamtheit dar. Zu den bereits bekannten Schriften, Artikeln und Briefen – auch der an sie gerichteten Briefe Dritter – kommen eine Reihe bisher unveröffentlichter bzw. neu entdeckter Arbeiten. Darüber hinaus werden alle Manuskripte, Entwürfe, Notizen und Exzerpte publiziert.

Sämtliche Texte werden in der Sprache der jeweiligen Originale getreu den überlieferten autorisierten Textvorlagen, auf Grundlage der originalen Handschriften und Drucke wiedergegeben. Unvollendete Manuskripte werden in jenem Bearbeitungsstadium dargeboten, in dem die Autoren sie hinterlassen haben.

mehr zu "Marx-Engels-Gesamtausgabe" in der Wikipedia: Marx-Engels-Gesamtausgabe

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Thomas Marxhausen stirbt in Halle. Thomas Marxhausen war deutscher Professor für Politische Ökonomie, Autor zahlreicher Schriften zur marxistischen Wirtschafts-, Geschichts- und Gegenwartsforschung, Mitarbeiter an der Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA) und beim Historisch-kritischen Wörterbuch des Marxismus (HKWM) sowie langjähriges Vorstandsmitglied des Berliner Instituts für kritische Theorie e.V. (InkriT)
thumbnail
Gestorben: Boris Moissejewitsch Rudjak stirbt in Dossenheim, Deutschland. Boris Moissejewitsch Rudjak war ein ukrainischer Archivar, Historiker und Mitarbeiter der Marx-Engels-Gesamtausgabe.
thumbnail
Geboren: Thomas Marxhausen wird in Zeitz geboren. Thomas Marxhausen war deutscher Professor für Politische Ökonomie, Autor zahlreicher Schriften zur marxistischen Wirtschafts-, Geschichts- und Gegenwartsforschung, Mitarbeiter an der Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA) und beim Historisch-kritischen Wörterbuch des Marxismus (HKWM) sowie langjähriges Vorstandsmitglied des Berliner Instituts für kritische Theorie e.V. (InkriT)
thumbnail
Geboren: Boris Moissejewitsch Rudjak wird in Kupel, Bezirk Volochiskogo, Gebiet Chmelnizk, Sowjetunion geboren. Boris Moissejewitsch Rudjak war ein ukrainischer Archivar, Historiker und Mitarbeiter der Marx-Engels-Gesamtausgabe.

Ausgabe

667 n. Chr.

thumbnail
Marx-Engels-Gesamtausgabe Abteilung I Bd. 2, Dietz Verlag, Berlin 1982, S. 141-169 und 648 (Zur Judenfrage)

"Marx-Engels-Gesamtausgabe" in den Nachrichten