Maryland

Maryland (englisch Aussprache Zum Anhören bitte klicken! [ˈmɛɹɪlənd]) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten an der Atlantikküste.

Seine Hauptstadt ist seit 1694 Annapolis. Maryland ist als Old Line State, Free State und Chesapeake Bay State bekannt.



Geschichte




Lord Baltimore, der 1632 für das Land eine Bewirtschaftungskonzession erhielt, benannte das Gebiet nach Königin Henrietta Maria, der Ehefrau des englischen Königs Karl I.Am 25. März 1634 ließen sich die ersten Siedler in dem Gebiet nieder. Maryland war die einzige katholische unter den strikt protestantischen britischen Kolonien in Nordamerika. Das erste katholische Bistum und die erste katholische Kathedrale der USA entstanden hier. Im 17. Jahrhundert kam es immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Katholiken, Anglikanern und Puritanern in der Kolonie. Das Maryland-Toleranz-Gesetz von 1649 war eines der ersten Gesetze, die ausdrücklich andere (christliche) Konfessionen tolerierten, und gilt infolgedessen als Vorläufer des 1. Verfassungszusatzes. 1657 wurde es nach erneuten gewalttätigen Auseinandersetzungen erneut in Kraft gesetzt. Nach der Glorious Revolution 1689 wurde die Ausübung des katholischen Glaubens jedoch untersagt, was sich bis zur Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten nicht ändern sollte. Viele Katholiken praktizierten ihren Glauben im Verborgenen weiter.Die Mason-Dixon-Linie, zugleich die Grenze zwischen Pennsylvania und Maryland, wurde in den 1760er Jahren gezogen, um Zwistigkeiten zwischen den Familien Penn und Calvert zu schlichten. Ursprünglich hatte die königliche Charta – aufgrund einer fehlerhaften Landkarte – Maryland das Territorium nördlich des Potomac River bis zum 40. Breitengrad zugesprochen, wodurch ausgerechnet Philadelphia, die größte Stadt Pennsylvanias, zu Maryland gehört hätte. Daraufhin beauftragten die herrschenden Familien Marylands und Pennsylvanias, Calvert und Penn, die Geometer Charles Mason und Jeremiah Dixon mit dem Vermessen einer neuen gültigen Grenze. Die später nach ihnen benannte Linie ist auch die traditionelle und gern zitierte Grenze zwischen den so genannten Nord- und Südstaaten geworden.1774 erklärte sich die Assembly of Freemen zur Legislative der Kolonie. Mit der Maryland Constitution of 1776 sagte sich Maryland endgültig von Großbritannien los. Thomas Johnson wurde 1777 erster gewählter Gouverneur Marylands....

mehr zu "Maryland" in der Wikipedia: Maryland

Amerika

1681

Amerikanische Kolonien:
thumbnail
4. März: Als Entschädigung für eine Geldforderung an die Krone überträgt König Karl II. von England urkundlich alles Land zwischen Maryland und dem Delaware River an William Penn, einen Anhänger der Quäker.
Amerikanische Kolonien:
thumbnail
In der Kolonie Maryland wird das Maryland-Toleranz-Gesetz beschlossen.

Wirtschaft

thumbnail
Der US-Bundesstaat Maryland verabschiedet das Gesetz zur Bildung der Baltimore and Ohio Railroad. Sie wird in der Folge die erste Eisenbahngesellschaft in den USA für den öffentlichen Güter- und Personenverkehr.

Vorschlag und Ratifizierung

Von den AA angestrengte Gerichtsverfahren

1963

thumbnail
Murray v. Curlett Protest gegen Bibelstunden in öffentlichen Schulen in Maryland. (American Atheists)

Reisen & Expeditionen

1990

Städtepartnerschaften > Landkreise:
thumbnail
Vereinigte Staaten? Prince George’s County, Maryland, USA, seit (Rischon LeZion)

Heutige Situation > Öffnung der Ehe für homosexuelle Paare

2004

thumbnail
zwanzig US-Bundesstaaten: Massachusetts , Connecticut (2008), Iowa (2009), Vermont (2009), New Hampshire (2010), New York (2011), Washington (2012), Maine (2012), Maryland (2012), Rhode Island (2013), Delaware (2013), Minnesota (2013), Kalifornien (2009; 2013 erneut), New Jersey (2013), Illinois (2013), Hawaii (2013), New Mexico (2013); in Utah wurde die 2013 erfolgte Öffnung infolge eingelegter Berufung im gleichen Jahr temporär rückgängig gemacht, Arkansas (2014), Oregon (2014) und Pennsylvania (2014) (Gesetze zur Homosexualität)

Gebäude von SOM

2000

thumbnail
O'FerrallAMERICA Industries, World Headquarters, Dundalk, Maryland, USA (Skidmore, Owings and Merrill)

Partnerschaft

2005

thumbnail
Der Dorchester County in Maryland (USA) ist Partnerkreis seit dem 6. Juni (Kreis Düren)

Rekord

2006

thumbnail
Platz 3 während der Phillip's-Seafood-Weltmeisterschaft im Crab Cake-Wettessen in Baltimore, Maryland im April (Bob Shoudt)

Tagesgeschehen

thumbnail
Vereinigte Staaten: Bei den Vorwahlen zur US-Präsidentschaftswahl 2008 gewinnt bei der Demokratischen Partei Barack Obama auch die Vorwahlen in Maryland, Virginia und Washington D.C.; damit ist er nun führend in der Anzahl der Delegiertenstimmen. John McCain von der Republikanischen Partei gewinnt in denselben Gebieten ebenfalls alle Abstimmungen.
thumbnail
16 US-Staaten verklagen die Regierung Bushs, nachdem die US-Umweltbehörde EPA am 19. Dezember 2007 einen Entschluss zur Regelung des CO2-Ausstoßes des Bundesstaats Kalifornien abgelehnt hatte. Neben Kalifornien sind auch die Staaten Massachusetts, Arizona, Connecticut, Delaware, Illinois, Maine, Maryland, New Jersey, New Mexico, New York, Oregon, Pennsylvania, Rhode Island, Vermont und Washington Kläger.
thumbnail
USA und Irak: Laut einer Umfrage der Universität Maryland wollen 71 % der befragten Iraker, dass die US-Truppen binnen eines Jahres das Land verlassen. 78 Prozent der befragten Iraker meinen, dass die Truppenpräsenz mehr Konflikte schaffe als sie verhindere. Lediglich die Kurden sind mit 56 % der Ansicht, dass sie eine stabilisierende Wirkung hätte. Auch die Akzeptanz der Anschläge gegen US-Soldaten nimmt zu. Begrüßten im Januar 47 Prozent solche Angriffe, sind es jetzt 61 Prozent
thumbnail
Kalifornien/USA: In den Vereinigten Staaten verursacht mit Kolibakterien verseuchter roher Spinat eine bundesweite Massenerkrankung. 166 Personen müssen in Krankenhäusern behandelt werden, ein zweijähriger Junge aus Utah und eine 82-jährige Frau aus Maryland sterben aufgrund heftigem Durchfalls und der Schwächung ihres Immunsystems nach dem Verzehr des Gemüses. Nach dem landesweiten Aufruf der Behörden, keinen rohen Spinat zu essen, nehmen die Supermärkte den dreimal gewaschenen und in Plastik verpackten Spinat aus ihrem Sortiment. Die Spur der Lebensmittelvergiftung führt nach Kalifornien, wo im Salinas Valley circa 75 Prozent der US-amerikanischen Spinatproduktion erwirtschaftet werden. Insgesamt drei Betriebe werden untersucht. „Wir warten auf die Entwarnung“, urteilt William Schaffner von der Vanderbilt Universität. „Bis dahin sollten Popeye der Seemann und seine Familie keinen abgepackten Spinat essen.“
thumbnail
Maryland/Vereinigte Staaten. NASA-Chef Sean O'Keefe gab am Freitag im Marshall-Zentrum bekannt, dass der nächste Reparaturflug zum Hubble-Teleskop gestrichen wird. Die notwendigen Space Shuttles werden zukünftig für den weiteren Ausbau der internationalen Raumstation ISS benötigt. Damit wurde indirekt das Ende des Gesamtprojekts bekanntgegeben. Auswirkungen auf das geplante Nachfolgeprojekt James Webb Space Telescope, das im Jahr 2011 Hubble ablösen soll.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2010

Publikation:
thumbnail
„25 Abfuhren (Rejection Slips)“, in: Naomi Schenck: Archiv verworfener Möglichkeiten. Bilder und Texte, hg. v. Ulrich Rüdenauer. München: Belleville (Heinz Emigholz)

2006

Bauwerk:
thumbnail
Glenstone Residence und Gästehaus in Potomac, Maryland (Charles Gwathmey)

1981

Bedeutende Werke:
thumbnail
National Aquarium in Baltimore , Baltimore (Kevin Roche)

1967

Bauten von César Antonio Pelli:
thumbnail
COMSAT Laboratories, Clarksburg, Maryland (César Pelli)

1874

Werke:
thumbnail
Im Graben. Öl auf Leinwand, 57,7×96,5 cm, Walters Art Museum, Baltimore, Maryland, USA (Alphonse de Neuville)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Erfolg:
thumbnail
ATB erreicht beim Top100 DJ-Voting von DJmag Platz 21. (ATB (DJ))

1991

Ehrung > Ehrendoktorwürden:
thumbnail
St. Mary’s Seminary and University, Baltimore , USA (Walter Kasper)

1983

Auszeichnungen:
thumbnail
Ehrendoktor am Maryland Institute, Baltimore, Maryland, United States (Beverly Pepper)

1874

Werk > als Herausgeber:
thumbnail
Illustrirte Monatshefte für Obst- und Weinbau, 1865 – (Eduard Lucas)

Liste der Parteitage (National Convention/Congress)

Politik & Weltgeschehen

2013

thumbnail
Politik > Städtepartnerschaften: Vereinigte Staaten Cumberland in Maryland, USA, seit (Viljandi)

2000

thumbnail
Politik > Städtepartnerschaften: Vereinigte Staaten Frostburg in Maryland, USA, seit (Viljandi)
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Mit der Ratifizierung durch die letzte Kolonie Maryland treten die vom zweiten Kontinentalkongress der nordamerikanischen Dreizehn Kolonien beschlossenen Konföderationsartikel in Kraft, Vorläufer der Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika. (1. März)
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Als Entschädigung für eine Geldforderung an die Krone überträgt König Karl II. von England urkundlich alles Land zwischen Maryland und dem Delaware River an William Penn. Dieser beginnt daraufhin das „heilige Experiment“ eines Quäker-Staates in Sylvania und gründet noch im selben Jahr die Hauptstadt Philadelphia. (4. März)
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Die ersten Siedler erreichen die von Caecilius Calvert, dem zweiten Baron Baltimore, gegründete Kolonie Maryland auf den beiden Schiffen Ark und Dove. Dieser Tag wird in Maryland alljährlich mit dem Maryland Day begangen. (25. März)

"Maryland" in den Nachrichten