Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Mascha Kaléko stirbt in Zürich. Mascha Kaléko war eine deutschsprachige, der Neuen Sachlichkeit zugerechnete Dichterin.
Geboren:
thumbnail
Mascha Kaléko wird im galizischen Chrzanów, Österreich-Ungarn, heute Polen geboren. Mascha Kaléko war eine deutschsprachige, der Neuen Sachlichkeit zugerechnete Dichterin.

thumbnail
Mascha Kaléko starb im Alter von 67 Jahren. Mascha Kaléko wäre heute 110 Jahre alt. Mascha Kaléko war im Sternzeichen Zwilling geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1984

Werk:
thumbnail
Der Stern, auf dem wir leben. Verse für Zeitgenossen. Mit Zeichnungen von Werner Klemke. Rowohlt, Reinbek

1984

Werk:
thumbnail
Ich bin von anno dazumal. Chansons, Lieder, Gedichte. Arani Verlag, Berlin

1981

Werk:
thumbnail
Tag- und Nacht-Notizen. Eremiten-Presse (Broschur 105), Düsseldorf

1980

Werk:
thumbnail
Heute ist morgen schon gestern. Gedichte aus dem Nachlass. Arani Verlag, Berlin

1977

Werk:
thumbnail
Der Gott der kleinen Webfehler. Spaziergänge durch New Yorks Lower Eastside und Greenwich Village. Eremiten-Presse (Broschur 75), Düsseldorf

"Mascha Kaléko" in den Nachrichten