Maske

Eine Maske (von arabisch مسخرة, DMGmasḫara ‚Narr, Posse, Hänselei, Scherz‘) ist eine Gesichtsbedeckung und wird in Theater und Kunst sowie zu rituellen und religiösen Zwecken verwendet, häufig ergänzt durch eine Verkleidung oder Kostümierung. Als Schutzmaske kann sie dem Schutz des Gesichts oder Teilen davon dienen. Die Bezeichnung Maske wird allgemein auch für eine Verhüllung des Körpers verwendet, von der Halbmaske bis zur Ganzkörpermaske. Bei Theater und Film wird der Arbeitsbereich von Maskenbildnern als „die Maske“ bezeichnet, ihre Tätigkeit als „Maske machen“, dazu gehört vor allem das Schminken.

Ihrem Ursprung nach waren Masken vor dem Gesicht getragene plastische Gebilde aus natürlichen Materialien wie Pflanzenteilen, Leder, Holz, Ton oder Tuch (siehe auch Larve). In neuerer Zeit werden Masken vorwiegend aus Kunststoffen hergestellt. Eine Maske kann sehr unterschiedliche Aufgaben in verschiedenen Zusammenhängen erfüllen, so kann sich ihr Träger mit ihrer Hilfe in eine dargestellte Figur verwandeln (siehe beispielsweise Tierrollenspiel), oder die Maskierung ermöglicht die Einübung neuer oder übernommener sozialer Rollen.

mehr zu "Maske" in der Wikipedia: Maske

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Ralf-Peter Post wird in Norden geboren. Ralf-Peter Post ist ein deutscher Maler, Figuren- und Maskenbauer und Theater-Choreograf, Filmemacher. Der vielseitige Künstler, Dokumentarfilmer und Geschäftsführer des Scharniertheaters Hannover lebt und arbeit seit einem viertel Jahrhundert in Hannover auf dem ehemals von Hausbesetzern „eroberten“ Sprengel-Gelände im Stadtteil Nordstadt.
thumbnail
Gestorben: James Ensor stirbt in Ostende. James Sidney Ensor war ein belgischer Maler und Zeichner, der neben Gemälden auch eine Vielzahl von Radierungen und Kaltnadelarbeiten schuf. Ensor ist dem Symbolismus zuzuordnen und wird auch als Vorläufer des Expressionismus angesehen. Bekannt wurde er aber als der „Maler der Masken“.
thumbnail
Geboren: Isa Llagostera wird in Hanau geboren. Isa Llagostera war eine deutsche Künstlerin. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Bilder in der Technik Hinterglasmalerei. Sie bearbeitete auch Objekte wie Maske und Stele.
thumbnail
Geboren: James Ensor wird in Ostende geboren. James Sidney Ensor war ein belgischer Maler und Zeichner, der neben Gemälden auch eine Vielzahl von Radierungen und Kaltnadelarbeiten schuf. Ensor ist dem Symbolismus zuzuordnen und wird auch als Vorläufer des Expressionismus angesehen. Bekannt wurde er aber als der „Maler der Masken“.

Seerepubliken in Italien

thumbnail
In Venedig verbietet der Rat der Zehn das Tragen von Masken, auch in der Karnevalszeit.

Kunst & Kultur

1932

Bedeutende Inszenierungen:
thumbnail
– Aufführungsserie von Lothar Müthels Faust I mit Gustaf Gründgens als Mephisto am Preußischen Staatstheater in Berlin, die bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs andauerte. Hier begann der gefeierte Schauspieler und (ab 1935) Generalintendant Gründgens die klassische schwarz-weiße Maske zu entwickeln, die man heutzutage mit dem Mephisto identifiziert. (Faust. Eine Tragödie.)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2007

Gründung:
thumbnail
Dr. Living Dead! ist eine schwedische Thrash-Metal-Band aus Stockholm. Die Band steht bei High Roller Records unter Vertrag und hat zwei Studioalben veröffentlicht. Ein Markenzeichen der Band sind die Totenkopf-Masken, die die Mitglieder tragen.

"Maske" in den Nachrichten