Masse (Physik)

Die Masse, auch Ruhemasse, ist eine Eigenschaft der Materie. In den meisten physikalischen Größensystemen ist sie eine der Basisgrößen. Sie wird gemäß dem internationalen Einheitensystem in der Einheit Kilogramm angegeben. Das Formelzeichen ist meist . Die Masse ist eine extensive Größe. Jedes physikalische System hat eine Masse. Sie ist unabhängig von der Bewegung gegenüber einem Bezugssystem. Ist die Masse eines in Bewegung befindlichen Systems nicht null, sind die beiden mit der Bewegung verbundenen Erhaltungsgrößen, Impuls und kinetische Energie, zu seiner Masse proportional.

Sowohl die auf einen Körper wirkenden als auch die von ihm verursachten Gravitationskräfte sind proportional zu seiner Masse. Ebenso bestimmt sie die Trägheit, mit der der Bewegungszustand des Körpers auf Kräfte reagiert. Diese doppelte Rolle der Masse ist Inhalt des Äquivalenzprinzips.

mehr zu "Masse (Physik)" in der Wikipedia: Masse (Physik)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Willem Jacob Luyten stirbt in Minneapolis. Willem Jacob Luyten war ein niederländischer Astronom, der in den USA lebte und arbeitete. Er hatte maßgeblichen Anteil bei der Bestimmung der Masse-Leuchtkraft-Beziehung der Sterne, untersuchte die Eigenbewegung von Sternen, entdeckte viele Weiße Zwerge und einige der nächsten Nachbarsterne der Sonne, wie Luytens Stern. Er arbeitete am Lick-Observatorium und Harvard-College-Observatorium und lehrte an der Universität von Minnesota.
thumbnail
Geboren: Willem Jacob Luyten wird in Semarang, Indonesien geboren. Willem Jacob Luyten war ein niederländischer Astronom, der in den USA lebte und arbeitete. Er hatte maßgeblichen Anteil bei der Bestimmung der Masse-Leuchtkraft-Beziehung der Sterne, untersuchte die Eigenbewegung von Sternen, entdeckte viele Weiße Zwerge und einige der nächsten Nachbarsterne der Sonne, wie Luytens Stern. Er arbeitete am Lick-Observatorium und Harvard-College-Observatorium und lehrte an der Universität von Minnesota.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Eine mathematische Verknüpfung zwischen Masse (m) und Energie (E) wird von Albert Einstein in seinem zweiten Aufsatz zur Relativitätstheorie hergestellt.

"Masse (Physik)" in den Nachrichten