Matei Hoffmann

Matei Ion Hoffmann (* 19. Oktober 1951 in Bukarest, Rumänien) ist ein deutscher Diplomat und war unter anderem von 2002 bis 2005 Botschafter in Bogotá, Kolumbien, von 2005 bis 2008 Ständiger Vertreter Deutschlands bei der OECD in Paris, von 2009 bis 2011 Botschafter in Algier, Algerien und von 2011 bis 2014 Botschafter in Budapest, Ungarn. 2014/2015 war er Mitarbeiter in der Protokollabteilung des Auswärtigen Amts in Berlin. Seit 23. Juli 2015 ist er erneut Ständiger Vertreter bei der OECD.

mehr zu "Matei Hoffmann" in der Wikipedia: Matei Hoffmann

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Matei Hoffmann wird in Bukarest, Rumänien geboren. Matei Ion Hoffmann ist ein deutscher Diplomat und war unter anderem von 2002 bis 2005 Botschafter in Bogotá, Kolumbien, von 2005 bis 2008 Ständiger Vertreter Deutschlands bei der OECD in Paris, von 2009 bis 2011 Botschafter in Algier, Algerien und von 2011 bis 2014 Botschafter in Budapest, Ungarn. 2014/2015 war er Mitarbeiter in der Protokollabteilung des Auswärtigen Amts in Berlin. Seit 23. Juli 2015 ist er erneut Ständiger Vertreter bei der OECD.

thumbnail
Matei Hoffmann ist heute 66 Jahre alt. Matei Hoffmann ist im Sternzeichen Waage geboren.

"Matei Hoffmann" in den Nachrichten