Mathias Neumann (Kameramann)

Mathias Neumann (* 12. November 1965) ist ein deutscher Kameramann.

Seine Karriere im Filmgeschäft begann er 1993 mit seiner Mitarbeit an dem Film Down the Rabbit Hole. Er wirkte sowohl an Kino- wie auch Fernsehproduktionen mit. Im Jahre 2000 arbeitete er erstmals mit dem Regisseur Uwe Boll zusammen, es entstand der Film Sanctimony – Auf mörderischem Kurs. Bis heute wirkte Neumann an allen weiteren Boll-Filmen mit. 2004 war er der Kameramann von fünf Episoden der Fernsehserie Meine schönsten Jahre.

mehr zu "Mathias Neumann (Kameramann)" in der Wikipedia: Mathias Neumann (Kameramann)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Mathias Neumann (Kameramann) wird geboren. Mathias Neumann ist ein deutscher Kameramann.

thumbnail
Mathias Neumann (Kameramann) ist heute 52 Jahre alt. Mathias Neumann (Kameramann) ist im Sternzeichen Skorpion geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: Pettersson & Findus – Kleiner Quälgeist, große Freundschaft

2014

thumbnail
Film: Schwerter des Königs – Die letzte Mission (In the Name of the King III)

2013

thumbnail
Film: Assault on Wall Street

2011

thumbnail
Filmografie: Das Mädchen auf dem Meeresgrund ist der Titel einer Verfilmung der ersten Tauchexpedition von Hans Hass im Roten Meer im Jahr 1950. Die Hauptrollen spielten Yvonne Catterfeld und Benjamin Sadler. Der Film ist eine Co-Produktion vom ZDF und ORF. Am 24. November 2011 fand in Wien die Medienpremiere statt; die Erstausstrahlung fand am 8. Dezember 2011 statt. Den Film sahen 4, 34 Millionen Menschen ab drei Jahren, was einem Marktanteil von 13, 5 % entsprach.

Stab:
Regie: Ben Verbong
Drehbuch: Christoph Silber
Produktion: Christian Popp Sigi Kamml Dieter Pochlatko
Musik: Jessica de Rooij
Kamera: Mathias Neumann Gert Kappes
Schnitt: Michhu Hutter

Besetzung: Yvonne Catterfeld, Benjamin Sadler, Harald Krassnitzer, Manuel Witting, Andreas Schmidt, Raimund Wallisch, Rafik Boubker, Manfred Schmid, Julia Cencig, Werner Prinz, Kitty Speiser, Hans Hass, Lotte Hass, Florentin Groll, Ernst A. Grandits, Fritz von Friedl

"Mathias Neumann (Kameramann)" in den Nachrichten