Matt Busby

Sir Alexander Matthew „Matt“ Busby, CBE (* 26. Mai 1909 in Orbiston, Lanarkshire; † 20. Januar 1994 in Manchester) war ein schottischer Fußballspieler und -trainer.

Bekannt wurde Busby als Trainer von Manchester United, für die er 24 Jahre (1945 bis 1969) tätig war; er wird heute als einer der bedeutendsten Trainer der englischen Fußballgeschichte bezeichnet. Durch seine Erfolge (fünf Meisterschaften, zwei FA Cup-Siege, Europapokal der Landesmeister 1968) begründete er den Aufstieg des Vereins zu einem der größten weltweit. Tragische Berühmtheit erlangten die „Busby Babes“, die 1958 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kamen.

mehr zu "Matt Busby" in der Wikipedia: Matt Busby

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Matt Busby stirbt in Manchester. Sir Alexander Matthew „Matt“ Busby, CBE war ein schottischer Fußballspieler und -trainer.
Geboren:
thumbnail
Matt Busby wird in Orbiston, Lanarkshire geboren. Sir Alexander Matthew „Matt“ Busby, CBE war ein schottischer Fußballspieler und -trainer.

thumbnail
Matt Busby starb im Alter von 84 Jahren. Matt Busby wäre heute 108 Jahre alt. Matt Busby war im Sternzeichen Zwilling geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2002

Ehrung > Als Trainer:
thumbnail
Aufnahme in die English Football Hall of Fame.

1968

Ehrung > Als Trainer:
thumbnail
Ernennung zum Ritter (Sir) nach dem Sieg im Europapokal der Landesmeister.

1958

Ehrung > Als Trainer:
thumbnail
Ernennung zum Commander of the British Empire (CBE)

1934

Ehrung > Als Spieler:
thumbnail
FA Cup

"Matt Busby" in den Nachrichten