Mauretanien (Antike)

Mauretanien (lateinischMauritania, Mauretania) hieß in der Antike eine sehr ausgedehnte Region im Nordwesten Afrikas. Sie umfasste den Norden des heutigen Marokko sowie einen nördlichen Teil des modernen Staates Algerien, mithin die regenreichen für den Ackerbau geeigneten Regionen des nordwestlichen Maghreb. Seit dem 1. Jahrhundert war das Land, aufgeteilt in zwei Provinzen, Teil des Römischen Reiches.

Mauretanien reichte von der Atlantikküste im Westen bis etwa zum Fluss Amsaga (heute: Rhumel), wo sich östlich Numidien anschloss. Im Norden grenzte das Land ans Mittelmeer, im Süden markierten der Tellatlas und das Rifgebirge in etwa die Grenze. Die west-östliche Ausdehnung betrug etwa 1200 Kilometer. Von der Mittelmeerküste reichte das Gebiet zu Zeiten der Römerherrschaft mancherorts kaum mehr als 50 Kilometer nach Süden, an anderer Stelle aber auch mehr als 150 Kilometer.

mehr zu "Mauretanien (Antike)" in der Wikipedia: Mauretanien (Antike)

Geboren & Gestorben

40 v. Chr.

thumbnail
Geboren: Kleopatra Selene wird geboren. Kleopatra Selene (griechisch? Κλεοπάτρα η Σελήνη; auch Kleopatra Selene II. oder Kleopatra VIII.) war eine ptolemäische Prinzessin, die einzige Tochter der ägyptischen Königin Kleopatra VII. und des römischen Triumvirn Marcus Antonius sowie die Zwillingsschwester von Alexander Helios. Nach dem Doppelselbstmord ihrer Eltern 30 v. Chr. wegen deren Niederlage gegen Octavian (den späteren Kaiser Augustus) wurde Kleopatra Selene von Octavians Schwester Octavia erzogen und von Augustus um 20 v. Chr. mit Juba II. verheiratet. An dessen Seite herrschte sie als Königin über Mauretanien.

Politik & Weltgeschehen

43 n. Chr.

thumbnail
Britannienfeldzug des Aulus Plautius. 20.000 Soldaten setzen nach Britannien über (während der Regentschaft des römischen Kaisers Claudius): Südbritannien wird römisch, ebenso Mauretanien, Lykien (Südkleinasien) und Thrakien

Ereignisse

44 n. Chr.

thumbnail
Mauretanien (Nordafrika) wird von Rom annektiert.

"Mauretanien (Antike)" in den Nachrichten