Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Max Bense stirbt in Stuttgart. Max Bense war ein deutscher Philosoph, Schriftsteller und Publizist und ist durch Arbeiten zur Wissenschaftstheorie, Logik, Ästhetik und Semiotik hervorgetreten. Sein Denken verbindet Naturwissenschaften, Kunst und Philosophie unter einer gemeinsamen Perspektive und verfolgt eine Definition von Rationalität, die als existentieller Rationalismus die Trennung zwischen geistes- und naturwissenschaftlichem Denken aufzuheben anstrebt.
thumbnail
Geboren: Max Bense wird in Straßburg geboren. Max Bense war ein deutscher Philosoph, Schriftsteller und Publizist und ist durch Arbeiten zur Wissenschaftstheorie, Logik, Ästhetik und Semiotik hervorgetreten. Sein Denken verbindet Naturwissenschaften, Kunst und Philosophie unter einer gemeinsamen Perspektive und verfolgt eine Definition von Rationalität, die als existentieller Rationalismus die Trennung zwischen geistes- und naturwissenschaftlichem Denken aufzuheben anstrebt.

thumbnail
Max Bense starb im Alter von 80 Jahren. Max Bense wäre heute 107 Jahre alt. Max Bense war im Sternzeichen Wassermann geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1992

Werk:
thumbnail
Die Eigenrealität der Zeichen. (Aus dem Nachlass hrsg. von Elisabeth Walther) Agis, Baden-Baden

1991

Werk:
thumbnail
Der Mann, an den ich denke. Ein Fragment. (Aus dem Nachlass hrsg. von Elisabeth Walther) edition rot, Stuttgart

1990

Werk:
thumbnail
Poetische Abstraktionen. Gedichte und Aphorismen. Manus Presse, Stuttgart

1988

Werk:
thumbnail
Nacht-Euklidische Verstecke. Poetische Texte. Agis, Baden-Baden

1986

Werk:
thumbnail
Repräsentation und Fundierung der Realitäten. Fazit semiotischer Perspektiven. Agis, Baden-Baden

Kunst & Kultur

2010

Ausstellung:
thumbnail
Bense und die Künste, Zentrum für Kunst und Medientechnologie – ZKM, Karlsruhe, zum 100. Geburtstag des Philosophen

2010

Ausstellung:
thumbnail
Bense und die Künste, zum 100. Geburtstag des Philosophen,Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM), Karlsruhe.

"Max Bense" in den Nachrichten