Max Euwe

Machgielis (Max) Euwe (ø:wə; * 20. Mai 1901 in Amsterdam; † 26. November 1981 ebenda) war ein niederländischer Schachspieler, von 1935 bis 1937 fünfter Schachweltmeister sowie von 1970 bis 1978 Präsident des Weltschachbundes FIDE.

mehr zu "Max Euwe" in der Wikipedia: Max Euwe

Sport

Schach:
thumbnail
Schachweltmeisterschaft 1937: Alexander Aljechin gewinnt durch den Wettkampfsieg gegen Max Euwe den Schachweltmeistertitel zurück.
thumbnail
Durch den Wettkampfsieg gegen Alexander Aljechin wird Max Euwe der fünfte Schachweltmeister.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Max Euwe stirbt in Amsterdam. Machgielis (Max) Euwe war ein niederländischer Schachspieler, von 1935 bis 1937 fünfter Schachweltmeister sowie von 1970 bis 1978 Präsident des Weltschachbundes FIDE.
Geboren:
thumbnail
Max Euwe wird in Amsterdam geboren. Machgielis (Max) Euwe war ein niederländischer Schachspieler, von 1935 bis 1937 fünfter Schachweltmeister sowie von 1970 bis 1978 Präsident des Weltschachbundes FIDE.

thumbnail
Max Euwe starb im Alter von 80 Jahren. Max Euwe wäre heute 117 Jahre alt. Max Euwe war im Sternzeichen Stier geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2014

Werke:
thumbnail
Max Euwe: Endspieltheorie und -praxis. Joachim Beyer Verlag, Eltmann 2. Auflage

2012

Werke:
thumbnail
Max Euwe: Schach von A-Z - Vollständige Anleitung zum Schachspiel. Joachim Beyer Verlag, Eltmann 8. Auflage

2012

Werke:
thumbnail
Max Euwe, Walter Meiden: Meister gegen Amateur. Joachim Beyer Verlag, Eltmann 8. Auflage

2012

Werke:
thumbnail
Max Euwe, Walter Meiden: Amateur wird Meister. Joachim Beyer Verlag, Eltmann 8. Auflage

2011

Werke:
thumbnail
Max Euwe, Walter Meiden: Meister gegen Meister. Joachim Beyer Verlag, Eltmann 4. Auflage

"Max Euwe" in den Nachrichten