Maximilian I. (Mexiko)

Erzherzog Ferdinand Maximilian Joseph Maria von Österreich (* 6. Juli 1832 in Schloss Schönbrunn, damals bei Wien, heute 13. Bezirk; † 19. Juni 1867 nahe Querétaro, Mexiko) wurde als zweitältester Sohn von Erzherzog Franz Karl, dem jüngeren Sohn von Kaiser Franz I., und Prinzessin Sophie von Bayern geboren. Er war der nächstjüngere Bruder von Kaiser Franz Joseph I. aus dem Haus Habsburg-Lothringen. Während der Mexikanischen Interventionskriege wurde er 1864 auf Betreiben Kaiser Napoleons III. von Frankreich als Kaiser von Mexikointhronisiert. Das politische Wagnis misslang; Maximilian wurde 1867 von der legitimen Gegenregierung des Präsidenten Benito Juárez gefangen genommen, von einem Kriegsgericht zum Tode verurteilt und hingerichtet.

mehr zu "Maximilian I. (Mexiko)" in der Wikipedia: Maximilian I. (Mexiko)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Maximilian I. (Mexiko) stirbt nahe Querétaro, Mexiko. Erzherzog Ferdinand Maximilian Joseph Maria von Österreich wurde als zweitältester Sohn von Erzherzog Franz Karl, dem jüngeren Sohn von Kaiser Franz?I., und Prinzessin Sophie von Bayern geboren. Er war der nächstjüngere Bruder von Kaiser Franz Joseph I. aus dem Haus Habsburg-Lothringen. Während der Mexikanischen Interventionskriege wurde er von 1864 bis 1867 auf Betreiben Kaiser Napoleons III. von Frankreich als Kaiser von Mexiko inthronisiert. Das politische Wagnis misslang.
thumbnail
Geboren: Maximilian I. (Mexiko) wird in Schloss Schönbrunn, damals bei Wien, heute 13. Bezirk geboren. Erzherzog Ferdinand Maximilian Joseph Maria von Österreich wurde als zweitältester Sohn von Erzherzog Franz Karl, dem jüngeren Sohn von Kaiser Franz?I., und Prinzessin Sophie von Bayern geboren. Er war der nächstjüngere Bruder von Kaiser Franz Joseph I. aus dem Haus Habsburg-Lothringen. Während der Mexikanischen Interventionskriege wurde er von 1864 bis 1867 auf Betreiben Kaiser Napoleons III. von Frankreich als Kaiser von Mexiko inthronisiert. Das politische Wagnis misslang.

thumbnail
Maximilian I. (Mexiko) starb im Alter von 34 Jahren. Maximilian I. (Mexiko) war im Sternzeichen Krebs geboren.

Mexiko

thumbnail
Im Rahmen der Französischen Intervention erfolgt die Ausrufung des österreichischen Erzherzogs Ferdinand Maximilian zum Kaiser von Mexiko.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1939

thumbnail
Film: Juarez ist ein US-amerikanischer Historienfilm aus dem Jahr 1939, der die dramatischen Ereignisse um die Revolution in Mexiko unter der Führung von Benito Juárez und die anschließende Erschießung von Kaiser Maximilians I. 1867 schildert. Die Hauptrollen spielen Paul Muni, Bette Davis und Brian Aherne unter der Regie von William Dieterle.

Stab:
Regie: William Dieterle
Drehbuch: John Huston, Wolfgang Reinhardt
Produktion: Hal B. Wallis für Warner Brothers
Musik: Erich Wolfgang Korngold
Kamera: Tony Gaudio
Schnitt: Warren Low

Besetzung: Paul Muni, Bette Davis, Brian Aherne, Claude Rains, Gale Sondergaard, John Garfield, Donald Crisp

"Maximilian I. (Mexiko)" in den Nachrichten