Mehrkampf

Als Mehrkampf oder Kombinationssportart werden sportliche Wettbewerbe bezeichnet, bei denen von den Athleten mehrere verschiedene Sportarten oder verschiedene Disziplinen der gleichen Sportart absolviert werden, um basierend auf einer kombinierten Bewertung aller Teildisziplinen einen Gesamtsieger zu ermitteln.

In der Regel werden bei Mehrkampfsportarten die Einzeldisziplinen nacheinander absolviert. Bei vielen, aber nicht bei allen, Mehrkampfsportarten liegt zwischen den einzelnen Teilwettbewerben jeweils eine Pause zur Erholung der Sportler. Zur Bestimmung des Siegers wird bei einigen Mehrkampfwettbewerben nach einer Bewertung beziehungsweise Umrechnung der Einzelleistungen in Punkten eine Gesamtpunktzahl ermittelt. Alternativ dazu werden bei anderen Kombinationssportarten die Leistungen einer Disziplin in entsprechende Differenzen umgerechnet, die sich auf die Startreihenfolge und -abstände bei der folgenden Disziplin auswirken. Auch eine Addition der Zeitmessungen aus den Einzeldisziplinen oder eine gemeinsame Zeitmessung für alle Teildisziplinen ist möglich.

mehr zu "Mehrkampf" in der Wikipedia: Mehrkampf

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Noemi Zbären wird in Langnau im Emmental geboren. Noemi Zbären ist eine Schweizer Leichtathletin, spezialisiert auf den Hürdensprint und den Mehrkampf. Sie holte im 100-Meter-Hürdenlauf an den Olympischen Jugendspielen 2010 die Bronzemedaille und an den Leichtathletik-Jugendweltmeisterschaften 2011 sowie an den 2012 jeweils die Silbermedaille.
thumbnail
Geboren: Carolin Schäfer wird in Bad Wildungen geboren. Carolin Schäfer ist eine deutsche Siebenkämpferin. Sie startet seit dem 1. Januar 2015 wieder für ihren Heimatverein TV-Friedrichstein AltWildungen 1911 e.?V. (laut Pressemitteilung vom 25. November 2014 auf ihrer Website) und wird von Jürgen Sammert trainiert. Bei einer Größe von 1,78?m hat die Polizeikommissarsanwärterin der Sportfördergruppe der hessischen Polizei ein Wettkampfgewicht von 64?kg.
thumbnail
Geboren: Jessica Ennis wird in Sheffield, England als Jessica Ennis geboren. Dame Jessica Ennis-Hill, DBE ist eine ehemalige britische Mehrkämpferin. Ihre größten Erfolge sind der Sieg bei den Olympischen Spielen in London 2012, die Siege bei den Weltmeisterschaften 2009 in Berlin und bei den Weltmeisterschaften 2015 in Peking sowie der Sieg bei den Europameisterschaften 2010 in Barcelona.
thumbnail
Gestorben: Gösta Holmér stirbt in Stockholm. Gustaf Richard Mikael "Gösta" Holmér war ein schwedischer Leichtathlet, der sich auf dem Mehrkampf spezialisiert hatte und auch als Läufer über 110 Meter Hürden in Erscheinung trat. Er startete für die Upsala SIF, war 1,85? m groß und 84? kg schwer.
thumbnail
Geboren: Stefan Drews wird in Hamburg geboren. Stefan Drews ist ein deutscher Mehrkämpfer. Im Alter von 22 Jahren entschied er sich für eine Karriere im Zehnkampf und gegen den Stabhochsprung. Er startet für den TSV Bayer 04 Leverkusen. Er studiert Chemie, hat jedoch den Sport in den Vordergrund gestellt. Sein Wettkampfgewicht beträgt 72? kg bei einer Körpergröße von 1,87? m.

"Mehrkampf" in den Nachrichten