Meiji-Restauration

Der Begriff Meiji-Restauration (jap.明治維新, Meiji ishin)[Anm 1] bezeichnet formal die Erneuerung der Macht des Tennō und die Abschaffung des Shōgunats in Japan ab 1868. Damit verbunden war nicht nur der Aufbau eines neuen politischen Systems nach westlichen Vorbildern, sondern auch eine völlige Umgestaltung der japanischen Gesellschaft. Diese Phase der nach dem Thronnamen des Kaisers Mutsuhito benannten Meiji-Zeit endete praktisch mit dem letzten Widerstand des Samurais Saigō Takamori 1877. Ihren formellen Abschluss fand die Restauration mit Inkrafttreten der Verfassung des Japanischen Kaiserreiches von 1890.

mehr zu "Meiji-Restauration" in der Wikipedia: Meiji-Restauration

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Tomii Masaakira stirbt. Tomii Masaaki, auch bekannt als Tomii Masaakira, war ein japanischer Rechtsgelehrter zur Zeit der Meiji-Restauration, Mitgründer der H?sei-Universität und Mitverfasser des japanischen BGB.
thumbnail
Gestorben: Akiyama Yoshifuru stirbt in Matsuyama. Akiyama Yoshifuru war ein General der Kaiserlich Japanischen Armee und galt als Begründer der modernisierten japanischen Kavallerie nach der Meiji-Restauration. Er war der ältere Bruder des japanischen Vizeadmirals Akiyama Saneyuki.
thumbnail
Gestorben: Takatsukasa Hiromichi stirbt. Takatsukasa Hiromichi war ein Spross der hochadligen Familie Takatsukasa, die, von Konoe Iezane abstammend, bis zur Meiji-Restauration etliche Regenten gestellt hat.
thumbnail
Gestorben: Gustave Boissonade stirbt in Antibes. Gustave Émile Boissonade de Fontarabie war ein französischer Rechtsgelehrter und Berater im japanischen Justizministerium zur Zeit der Meiji-Restauration.
thumbnail
Gestorben: Enomoto Takeaki stirbt. Enomoto Takeaki war ein japanischer Admiral der Marine des Tokugawa-Shōgunates, der zu Beginn der Meiji-Restauration gegen die neue Regierung des Kaisers Meiji kämpfte, bis das Shōgunat mit dem Ende des Boshin-Krieges endgültig unterging. Später diente er jedoch in der kaiserlichen Regierung.

Besondere Ereignisse in der Edo-Zeit

1867

thumbnail
Wiederherstellung der kaiserlichen Herrschaft (Edo-Zeit)

Asien

thumbnail
Der Meiji-Tennō erklärt die Wiederherstellung der alten kaiserlichen Macht (Meiji-Restauration) in Japan.

1864

thumbnail
27. März: Etwa 150 Samurai, Priester und Bauern aus dem Daimyat Mito versammeln sich auf dem Berg Tsukuba und erklären ihre Absicht, sonnō jōi zu propagieren. Auf ihrem Weg durch mehrere Lehen, während dessen sich ihre Anzahl auf 1.500 bis 2.000 erhöht, liefern sie sich in den folgenden Monaten mehrere Schlachten mit den Truppen des Tokugawa-Shōgunats, bis sie im Dezember desselben Jahres niedergeschlagen werden. Diese als Tengu-Aufstände (天狗党の乱, Tengutō no ran) bekannt gewordenen Unruhen waren der erste frühe Vorläufer der späteren Meiji-Restauration.

Sonstige Ereignisse

Geschichte

1889

thumbnail
Einführung des modernen Gemeindewesen im Zuge der Meiji-Restauration. Auf dem heutigen Gebiet Arita liegen Arita-machi und die drei Mura (Dörfer): Shin-mura (??), Magarikawa (???, -mura) und ?yama (???, -mura). (Arita (Saga))

Rundfunk, Film & Fernsehen

1991

Film:
thumbnail
Das serbische Mädchen – Regie: Peter Sehr (Ben Becker)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Nach dem Sturz des Sh?gunats der Tokugawa in Japan im Boshin-Krieg und dem Beginn der Meiji-Restauration flüchtet ein Teil der Marine mit Unterstützung französischer Militärberater um Jules Brunet nach Hokkaid? und gründet die Republik Ezo. Enomoto Takeaki wird zum Präsidenten gewählt und ist damit bis heute der einzige Präsident auf japanischem Boden. (25. Dezember)

1868

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Japans Kaiser Meiji erklärt in Japan die Wiederherstellung seiner eigenen Macht und jene des Sh?guns für beendet. Der zurückgetretene Sh?gun Tokugawa Yoshinobu hält das für illegal und zettelt in der Folge den Boshin-Krieg an. (3. Januar)

1867

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Mutsuhito wird nach dem überraschenden Tod seines Vaters K?mei Tenn? von Japan. Nach seinem posthumen Namen Meiji-tenn? wird die Periode seiner Herrschaft als Meiji-Zeit bezeichnet, in der bald umfangreiche Reformen eingeleitet werden. (3. Februar)

"Meiji-Restauration" in den Nachrichten