Europa

thumbnail
In Offenburg werden im Rahmen der Offenburger Versammlung im Gasthaus Salmen die „Forderungen des Volkes von Baden“ proklamiert. Unter anderem werden auch Grund- und Menschenrechte wie die Pressefreiheit gefordert

Internationale Jahre > 1950–1969

1968

thumbnail
Internationales Jahr der Menschenrechte (Internationale Jahre und Dekaden)

Ehrenring

1997

thumbnail
Georgios-Alexandros Mangakis aus Athen für seinen beispielhaften Einsatz für Demokratie und Menschenrechte (Vereinigung der Deutsch-Griechischen Gesellschaften)

Politik & Weltgeschehen

2000

thumbnail
Geschichte der Menschenrechte > Chronologie: Verabschiedung der Charta der Grundrechte der Europäischen Union am 7. Dezember in Nizza

1993

thumbnail
Geschichte der Menschenrechte > Chronologie: Einrichtung eines UN-Hochkommissariats für Menschenrechte nach der Wiener Weltmenschenrechtskonferenz

1983

thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Argentiniens Präsident Raúl Alfonsín beruft die Comisión Nacional sobre la Desaparición de Personas. Sie soll für die Zeit der Militärdiktatur von 1976 bis das Schicksal verschwundener Personen und Verletzungen der Menschenrechte untersuchen. (15. Dezember)

1979

thumbnail
Geschichte der Menschenrechte > Chronologie: Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau

1966

thumbnail
Geschichte der Menschenrechte > Chronologie: Von den Vereinten Nationen wurden am 19. Dezember zwei völkerrechtlich verbindliche Menschenrechtskonventionen verabschiedet, der Internationale Pakt über bürgerliche und politische Rechte („Zivilpakt“) und der Internationale Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte („Sozialpakt“). Beide Abkommen traten 1976 in Kraft, nachdem sie von einer ausreichenden Zahl von Staaten ratifiziert wurden.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2003

thumbnail
Leben > Lordrichter und bedeutende Urteile: Wilson v First County Trust Ltd (No 2) : In diesem Verfahren aus den Rechtsgebieten Menschenrechte, Verbraucherschutz und Vertragsrecht kam es zu einer wichtigen Entscheidung über die Anwendbarkeit des Art. 1 Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK) und die Nutzung des Hansard bei Rechtsstreitigkeiten sowie zu Ansprüchen aufgrund des Verbraucherkreditgesetzes (Consumer Credit Act 1974) bei ungerechtigfertigter Bereicherung. (Donald Nicholls, Baron Nicholls of Birkenhead)

2000

thumbnail
Werke: „Menschenrechte 1776, 1789, 1791“, Bundeshaus Bern (Bettina Eichin)

stop > Dokumente und Abkommen > Übereinkommen

2008

thumbnail
BMAS: Inkrafttreten der UN-Konvention Rechte von Menschen mit Behinderung am 3. Mai

2-Euro-Gedenkmünzen

2008

thumbnail
60. Jahrestag der Verkündung der Menschenrechte (Italienische Euromünzen)

2008

thumbnail
60.? Jahrestag der Verkündung der Menschenrechte (Belgische Euromünzen)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2008

thumbnail
Ehrung: Benennung eines Lehrstuhls für Menschenrechte an der Harvard-Universität. Am naturwissenschaftlichen Campus der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald ist der Berthold-Beitz-Platz nach dem Vorsitzenden der Alfried-Krupp-von-Bohlen-und-Halbach-Stiftung benannt, welche Universität und Stadt seit Jahren fördert. (Berthold Beitz)

2003

thumbnail
Leben > Ehrung: Sacharow-Preis des Europäischen Parlaments für die Verteidigung der Menschenrechte (Kofi Annan)

2002

thumbnail
Ehrung: Concordia-Preis in der Kategorie Menschenrechte für Antonia Rados (Am Schauplatz)

2002

thumbnail
Ehrung: erhielt Mann das Bundesverdienstkreuz für seinen Einsatz zugunsten der Menschenrechte und für sein sozialpolitisches Engagement. (Thomas Mann (Politiker))

Tagesgeschehen

thumbnail
Warschau/Polen: Auf dem Gipfeltreffen der Östlichen Partnerschaft, das bis zum 30. September stattfindet, stehen die Menschenrechtsverletzungen in Weißrussland und der Ukraine im Mittelpunkt der Diskussionen. Statt mit Präsident Aljaksandr Lukaschenka, der als letzter Diktator Europas gilt, trift sich Bundeskanzlerin Angela Merkel demonstrativ mit weißrussischen Oppositionellen.
thumbnail
New York/Vereinigte Staaten: Die Vereinten Nationen erklären in einer völkerrechtlich nicht bindenden Resolution den Anspruch auf sauberes Wasser zu einem der Menschenrechte.
thumbnail
Buenos Aires/Argentinien: Der letzte Chef der Militärjunta, General Reynaldo Bignone, wird vom Bundesgericht wegen Menschenrechtsverbrechen in 56 Fällen zu 25 Jahren Haft verurteilt.
thumbnail
New York City/Vereinigte Staaten: Nach dem UN-Menschenrechtsrat stimmt die Generalversammlung der Vereinten Nationen einer Annahme des Goldstone-Berichtes zu, womit Israel und die Palästinensische Autonomiebehörde aufgefordert werden, mögliche Menschenrechtsverletzungen während des Gazakrieges vom Anfang des Jahres innerhalb von drei Monaten zu untersuchen.
thumbnail
Darmstadt/Deutschland: Für sein Engagement für die Menschenrechte wird der spanische Untersuchungsrichter Baltasar Garzón mit dem Hermann-Kesten-Preis ausgezeichnet.

"Menschenrechte" in den Nachrichten