Mensur (Musik)

Im Musikinstrumentenbau bezeichnet Mensur die Abmessungen und Maßverhältnisse von Musikinstrumenten oder Teilen davon.

mehr zu "Mensur (Musik)" in der Wikipedia: Mensur (Musik)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1511

Literatur:
thumbnail
Der Organist Arnolt Schlick veröffentlicht in Speyer den Spiegel der Orgelmacher und Organisten. In diesem Werk behandelt er auf 59 Seiten Aspekte des Orgelbaus wie Mensur, Pfeifenmaterial, Bälge, Windladen und Aufstellungsort sowie Zeitpunkt und Art der Stimmung von Orgeln, wobei er dabei nicht die zu dieser Zeit übliche Mitteltönige Stimmung beschreibt, sondern eine praxisorientierte ungleichschwebende Stimmung vorschlägt, ähnlich der Werckmeister-Stimmung 170 Jahre später.

"Mensur (Musik)" in den Nachrichten