Merciless Death

Merciless Death ist eine US-amerikanische Thrash-Metal-Band aus Canyon Country, Santa Clarita, Kalifornien, die im Jahr 2003 gegründet wurde.



Geschichte




Die Band wurde im Jahr 2003 von Gitarrist Dan Holder und Bassist und Sänger Andy Torres gegründet. Zusammen spielte sie zu zweit einige Lieder, bis Schlagzeuger Cesar Torres, Bruder von Andy Torreds, zur Band stieß. Im Jahr 2004 nahmen sie das erste Demo Annihilate the Masses auf. Im Anschluss dessen folgten einige Auftritte in Los Angeles. Im Jahr 2006 erschien das Debütalbum Evil in the Night. Es wurde im Jahr 2007 über Heavy Artillery Records wiederveröffentlicht. Es folgte eine Tour durch die USA. Im Folgejahr erschien bereits das Nachfolgealbum Realm of Terror bei Heavy Artillery Records. Im April 2008 folgte eine Tour durch Europa, unter anderem mit einem Auftritt auf dem Keep-It-True-Festival in Deutschland zusammen mit Bands wie Jag Panzer, Omen, Helstar und Sentinel Beast. Im Juni und Juli 2008 folgten Auftritte zusammen mit Bonded by Blood. Im September folgten Auftritte mit Fueled by Fire.

mehr zu "Merciless Death" in der Wikipedia: Merciless Death

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2003

Gründung:
thumbnail
Merciless Death ist eine US-amerikanische Thrash-Metal-Band aus Canyon Country, Santa Clarita, Kalifornien, die im Jahr 2003 gegründet wurde.

"Merciless Death" in den Nachrichten