Merkur (Planet)

Der Merkur ist mit einem Durchmesser von knapp 4880 Kilometern der kleinste, mit einer durchschnittlichen Sonnenentfernung von etwa 58 Millionen Kilometern der sonnennächste und somit auch schnellste Planet im Sonnensystem. Er hat mit einer maximalen Tagestemperatur von rund +430 °C und einer Nachttemperatur bis −170 °C die größten Oberflächen-Temperaturschwankungen aller Planeten.

Aufgrund seiner Größe und seiner chemischen Zusammensetzung zählt er zu den erdähnlichen Planeten.

mehr zu "Merkur (Planet)" in der Wikipedia: Merkur (Planet)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Paul Gerber stirbt in Freiburg im Breisgau. Carl Ludwig Paul Gerber war ein deutscher Physiker. Bekannt wurde er vor allem durch seine kontrovers diskutierte Arbeit zur Geschwindigkeit der Gravitation und der Periheldrehung des Merkur (1898).

1909

thumbnail
Gestorben: Paul Gerber stirbt. Paul Gerber war ein deutscher Physiker. Gerber studierte von 1872 bis 1875 in Berlin. 1877 wurde er Lehrer am Realgymnasium in Stargard in Pommern. Bekannt wurde er vor allem durch seine kontrovers diskutierte Arbeit zur Geschwindigkeit der Gravitation und der Periheldrehung des Merkur (1898).
thumbnail
Geboren: Paul Gerber wird in Berlin geboren. Carl Ludwig Paul Gerber war ein deutscher Physiker. Bekannt wurde er vor allem durch seine kontrovers diskutierte Arbeit zur Geschwindigkeit der Gravitation und der Periheldrehung des Merkur (1898).

1854

thumbnail
Geboren: Paul Gerber wird geboren. Paul Gerber war ein deutscher Physiker. Gerber studierte von 1872 bis 1875 in Berlin. 1877 wurde er Lehrer am Realgymnasium in Stargard in Pommern. Bekannt wurde er vor allem durch seine kontrovers diskutierte Arbeit zur Geschwindigkeit der Gravitation und der Periheldrehung des Merkur (1898).

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1788

Werk:
thumbnail
Tabulae Mercurii juxta Mayeri Göttingensis Elementa
Tafeln des Merkur nach den Elementen Mayers in Göttingen (Francis Triesnecker)

Erforschung > Erdgebundene Erforschung

1934

thumbnail
Merkurkarte von Eugène Michel Antoniadi

1896

thumbnail
Merkurkarte von Percival Lowell

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1985

Gedenken und Ehrungen:
thumbnail
wurde ein Einschlagkrater auf dem Planeten Merkur nach ihm benannt: Merkurkrater Hauptmann. (Gerhart Hauptmann)

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Der NASA-Sonde MESSENGER gelingt zweiter Vorbeiflug am Merkur.
thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Die US-amerikanische Raumsonde Mariner 10 passiert als erster irdischer Flugkörper den Planeten Merkur und übermittelt über 2.000 Bilder von dem Planeten. (29. März)

1252

thumbnail
um 1252: Auf Anordnung Alfons X. von Kastilien und León wird in Toledo mit der Herstellung der Alfonsinischen Tafeln begonnen, einem astronomischen Werk mit Tabellen zur Berechnung der Stellung von Sonne, Mond und der fünf klassischen PlanetenMerkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn.

265 v. Chr.

thumbnail
Wissenschaft: Der griechische Astronom Timocharis von Alexandria beobachtet den Planeten Merkur.

Tagesgeschehen

thumbnail
Merkur. Am Vormittag ist einer der seltenen Merkurtransits zu beobachten.

Ereignisse

2011

thumbnail
Die NASA-Raumsonde MESSENGER erreicht nach siebenjähriger Reise den Merkur.

Instrumentierungen > Laufende Missionen

2015

thumbnail
BepiColombo (ESA): Der Magnetometer (MAG) im Mercury Planetary Orbiter (MPO) zum Planet Merkur (Institut für Geophysik und Extraterrestrische Physik)

"Merkur (Planet)" in den Nachrichten