Metten

Metten ist ein Markt etwa 5 km westlich von Deggendorf im niederbayerischen Landkreis Deggendorf und liegt an der Donau.

mehr zu "Metten" in der Wikipedia: Metten

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Adalbert Seipolt stirbt in Metten. Adalbert Seipolt OSB, Taufname Eberhard war ein Mönch der Benediktinerabtei Metten und Buchautor.
thumbnail
Gestorben: Rupert Fischer stirbt in Metten. Rupert Fischer OSB, Taufname Walter, war Benediktiner im bayerischen Kloster Metten und einer der führenden Experten für Gregorianische Semiologie.
thumbnail
Gestorben: Edmund Beck stirbt in Metten. Edmund Beck OSB, geboren als Michael Beck,, war Mönch der Benediktinerabtei Metten und Professor der biblischen Sprachen an der Benediktinerhochschule Sant’Anselmo in Rom.
thumbnail
Geboren: Thomas E. Bauer wird in Metten geboren. Thomas E. Bauer ist ein deutscher Bariton. Sein Repertoire reicht von den Organa der Notre-Dame-Schule über die klassische Oper bis zur zeitgenössischen Musik.
thumbnail
Gestorben: Angelus Sturm stirbt in Metten. Angelus Sturm OSB, Taufname Ludwig war Theologe, Historiker und Mönch in der bayerischen Benediktinerabtei Metten.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1758

Werk:
thumbnail
Altar und Kanzel der Schlosskapelle Himmelberg bei Metten (Joseph Deutschmann)

Tagesgeschehen

thumbnail
Passau/Deutschland: Der seit drei Tagen sich abzeichnende Skandal mit erneuten Funden von so genanntem Gammelfleisch nimmt größere Ausmaße an. Bei einem Großhändler konfisziert man in seinen Filialen in Passau, Regensburg und Metten insgesamt 40 Tonnen Fleisch, das dort bereits drei Jahre lagerte. Somit sind bereits 100 t verdorbenes Fleisch konfisziert worden. „17 der 20 Proben schienen nach dem Auftauen grünlich oder Ekel erregend“, verkündet ein Sprecher des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit.

"Metten" in den Nachrichten