Mexiko

Mexiko (spanisch: México oder Méjico [ˈmexiko], nahuatl: Mexihco [me:'ʃiʔko]), amtlich Vereinigte Mexikanische Staaten, span.: Estados Unidos Mexicanos, ist eine Bundesrepublik in Nordamerika, die 31 Bundesstaaten und den Hauptstadtdistrikt Mexiko-Stadt umfasst. Im Norden grenzt Mexiko an die Vereinigten Staaten von Amerika (USA), im Süden und Westen an den Pazifischen Ozean, im Südosten an Guatemala, Belize und an das Karibische Meer, im Osten an den Golf von Mexiko. Mit einer Gesamtfläche von fast zwei Millionen Quadratkilometern ist Mexiko das fünftgrößte Land auf dem amerikanischen Doppelkontinent, global liegt das Land an vierzehnter Stelle. Weltweit liegt Mexiko mit einer Bevölkerungszahl von etwa 120 Millionen Menschen auf Platz elf und ist das einwohnerreichste spanischsprachige Land.

mehr zu "Mexiko" in der Wikipedia: Mexiko

Internationaler Erfolg

1959

thumbnail
1. Platz, Panamerican Games in Chicago, F, We, vor Benno Ochman, Kanada und Antonio Rosato, Mexiko; (Douglas Blubaugh)

Erfolg

1968

thumbnail
Olympiasieg über 5000 m in 14:05,0 und Bronzemedaille über 10.000 m in 29:34,2 min. bei den Olympischen Spielen in Mexiko (Mohamed Gammoudi)

Einzelerfolge

1990

thumbnail
Weltmeister WKF in Mexiko-Stadt/Mexiko – 80 kg (José Manuel Egea)

Ehrung > Bester fremdsprachiger Film

Ehrung

2009

thumbnail
Land Steiermark: Auslandsstipendium in Mexiko (Markus Wilfling)

2006

thumbnail
Orden vom Aztekischen Adler der Vereinigten Mexikanischen Staaten (Stufe unbekannt) (Herbert Schmalstieg)

1999

thumbnail
für die Show Aitestás den „Premio Seki Sano“ als beste ausländische Show von Mexiko Stadt (Daniele Finzi Pasca)

1977

thumbnail
Träger des Aztekenordens von Mexiko (Gerhard Korth)

Preisträger

2011

thumbnail
Abel Barrera Hernández aus Mexiko und das von ihm gegründete Menschenrechtszentrum Tlachinollan (Amnesty International Menschenrechtspreis)

2010

thumbnail
Abel Barrera Hernández, Mexiko (Robert F. Kennedy Human Rights Award)

2009

thumbnail
Ernesto Lupercio, Mexiko (ICTP Ramanujan Prize)

1999

thumbnail
Heike Kammer, deutsche Menschenrechtsaktivistin und internationale Beobachterin in Guatemala und Mexiko und Jean-Paul Bengehya Muhanano (*? 1968), Menschenrechtsaktivist und Vermittler im Rahmen der "Initiative pour la Paix" im Kongo (Menschenrechtspreis der Stadt Weimar)

"Mexiko" in den Nachrichten