Miami

Miami [maɪˈæmɪ] ist eine City und der Verwaltungssitz des Miami-Dade County im US-Bundesstaat Florida mit 417.650 Einwohnern (Stand: 2013). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 143,1 km². Die Stadt ist Teil der Metropolregion Miami mit etwa 5,5 Millionen Einwohnern. Der Name „Miami“ kommt von dem indianischen Wort Mayaimi (großes Wasser), mit dem der Lake Mayaimi (heute Lake Okeechobee) und der dort lebende Indianerstamm Mayaimi bezeichnet wurde. Die Stadt liegt an der Mündung des Miami River in die Biscayne Bay, die ein Teil des Atlantischen Ozeans ist. Nach Jacksonville ist Miami die zweitgrößte Stadt Floridas. Die Mehrheit der Einwohner Miamis spricht Spanisch als Muttersprache.



Geschichte




Vor dem Eintreffen der Europäer wurde das Gebiet des heutigen Miami von den Tequesta-Indianern bewohnt. Am 18. Juli 1896 wurde Miami mit etwa 300 Einwohnern offiziell zur Stadt ernannt. Drei Monate vorher war Miami durch Henry Morrison Flaglers Florida East Coast Railway an das Eisenbahnnetz angeschlossen worden. Mit dem Bau des Royal Palm Hotels begann im selben Jahr der Tourismus in der Stadt.Während der 1920er Jahre war in Miami das Glücksspiel erlaubt, und die Prohibition wurde weitgehend ignoriert. So immigrierten Tausende aus dem Norden der USA nach Miami und lösten somit den Bau-Boom aus. Durch neue Hochhäuser entstand eine Skyline, und Miami erhielt dadurch seinen Spitznamen „Magic City“ (deutsch etwa: magische Stadt), da die Stadt sich von einem Winter auf den nächsten derartig schnell veränderte, dass Besucher der Meinung waren, die Stadt sei wie von Zauberhand gewachsen. 1926 wurde der Bau-Boom durch einen nach der Stadt benannten Hurrikan und anschließend durch die Große Depression gestoppt. Während des Zweiten Weltkriegs baute das Militär viele Ausbildungskasernen rund um Miami, bedingt durch die strategisch günstige Lage. Auf der Suche nach Arbeit kamen viele Männer und Frauen wieder zurück und so wuchs die Bevölkerung bis 1950 auf über 500.000 Menschen in Miami und Umgebung an.Seit den 1960er Jahren wanderten immer mehr Lateinamerikaner nach Florida und insbesondere nach Miami aus. Es etablierten sich Viertel wie Little Havana. Miami gilt heute als kultureller Schmelztiegel und hat eine mehrheitlich lateinamerikanische Bevölkerung. Zu den Bewohnern Miamis gehören vor allem Kubaner (34 % der Hispanics), Nicaraguaner, Honduraner, Kolumbianer, Puertoricaner, Dominikaner, Mexikaner, Venezolaner und Argentinier.In den 1980er Jahren war Miami der größte Umschlagsplatz für Drogen, hauptsächlich Kokain, aus Kolumbien, Bolivien, Ecuador und Peru, bedingt durch die Nähe zu den Herstellungsländern und durch den Massentourismus. Die Drogenbarone brachten Milliarden US-Dollar nach Miami, wo das Geld durch diverse Einlagen in Banken und Investitionen in Bauvorhaben schnell gewaschen werden konnte. Zu dieser Zeit wurde hier die bekannte Fernsehserie Miami Vice gedreht....

mehr zu "Miami" in der Wikipedia: Miami

S

1905

thumbnail
Henryk Sienkiewicz (1846–1916), Schriftsteller, Nobelpreis für Literatur (Liste polnischer Schriftsteller)

Persönlichkeiten > Söhne und Töchter der Stadt

1963

thumbnail
Ralf Bönt, Schriftsteller. (Lich)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Wilmer Valderrama, US-amerikanischer Schauspieler (Die wilden Siebziger), Synchronsprecher und Produzent wird in Miami, Florida geboren.

Gebäude von SOM

Politik & Weltgeschehen

1988

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Miami, USA (São Paulo)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1991

Werk > Wandbilder (Murales):
thumbnail
in Miami, Florida. (Manuel García Moia)

1991

Werk > Wandbilder (Murales):
thumbnail
in Miami, Florida (Manuel García Moia)

1983

Die wichtigsten Kunstwerke und -projekte in deutscher Übersetzung:
thumbnail
Umsäumte Inseln, Biscayne Bay, Greater Miami, Florida, 1980– (siehe oben) (Christo und Jeanne-Claude)

1926

Werk:
thumbnail
Olympia Theater, Miami, Florida (John Eberson)

Städtepartnerschaften

Musik

1995

Diskografie > Solo:
thumbnail
Hello! MTV Unplugged (Livekonzert in Miami) (Charly García)

Wirtschaft

thumbnail
In Miami, (Florida), wird der geflüchtete und mit Haftbefehl gesuchte deutsche Bauunternehmer Jürgen Schneider zusammen mit seiner Frau Claudia festgenommen. Durch geschönte Angaben hat er über fünf Milliarden D-Mark Bankschulden aufgehäuft.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Everglades, Florida, USA: Nach einem Feuer im Frachtraum stürzt auf dem Flug von Miami nach Atlanta eine Douglas DC-9 der ValueJet Airlines ab. Alle 110 Insassen sterben
Katastrophen:
thumbnail
Cali, Kolumbien. Eine aus Miami, USA kommende Boeing 757 der American Airlines stürzt während des Landeanflugs wegen eines Navigationsfehlers ab. 160 Menschen sterben, vier können gerettet werden

Wirtschaft und Infrastruktur > Partnerstädte

Sport

2000

Einsätze > Sport:
thumbnail
Nascar – Homestead, Miami (CAMCAT)
American Football:
thumbnail
Die Denver Broncos gewinnen den Super Bowl XXXIII in Miami, Florida, gegen die Atlanta Falcons mit 34:19.
American Football:
thumbnail
In Super Bowl XXIII schlagen die San Francisco 49ers, im Joe Robbie Stadium in Miami, die Cincinnati Bengals mit 20:16.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2001

Ehrung > Ehrendoktorwürden:
thumbnail
D.H.L. University of St. Thomas, Miami, Florida (Avery Dulles)

1995

Erfolgsstatistik > Statistik in der IndyCar World Series > Sieg:
thumbnail
Miami (Jacques Villeneuve)

Beteiligung

2006

thumbnail
Bridge Art Fair, Miami (Eric Michel)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2008

Film > Film:
thumbnail
Flowers and Weeds (Kurzfilm) (Randolph Mantooth)

Geschichte > Kriminalität

2011

thumbnail
68

2006

thumbnail
77

2003

thumbnail
74

1981

thumbnail
621 1981

1980

thumbnail
573 1980

Bisherige Tagungsorte

Kunst & Kultur

2012

Ausstellungen:
thumbnail
Artist's Rendering (Myra Galleries, Miami) (Elisabetta Fantone)

2010

Ausstellung:
thumbnail
Scope Miami, Miami, Florida (Younhee Yang)

2010

Ausstellung:
thumbnail
Scope Miam’, Miami, USA (Younhee Yang)

2007

Bildergalerie:
thumbnail
Armani Exchange Geschäft in Miami (Giorgio Armani SpA)

2006

Einzelausstellung:
thumbnail
Garden of Earthly Delights, North Miami Museum of Contemporary Art, Miami, Florida (Raqib Shaw)

Qualifikation > Qualifikationswettkämpfe mit Anzahl der Quotenplätze

2012

thumbnail
Elliott-Qualifikationsregatta in Vereinigte Staaten? Miami, 1. bis 5. Februar (Olympische Sommerspiele 2012/Segeln)

Tagesgeschehen

thumbnail
Miami/Vereinigte Staaten: Der Hurrikan Sandy legt große Teile New Yorks und Washington lahm
thumbnail
Miami/Vereinigte Staaten: Durch den Tropensturm Sandy sterben auf Haiti, Kuba und Jamaika 21 Menschen
thumbnail
Miami/Vereinigte Staaten: Die Miami Heat um den amerikanischen Basketballspieler LeBron James gewinnen mit einem 4:1 in den Finals über Oklahoma City Thunder den NBA-Titel.
thumbnail
Miami/Vereinigte Staaten: Im sechsten Spiel der Finalserie der Basketballliga NBA besiegen die Dallas Mavericks Miami Heat mit 105:95, gewinnen damit die Serie mit 4:2 und sind zum ersten Mal nordamerikanischer Basketball-Meister. Der Deutsche Dirk Nowitzki wird als wertvollster Spieler der Finalserie ausgezeichnet.

"Miami" in den Nachrichten