Michael Brecker

Michael Brecker (* 29. März 1949 in Philadelphia, Pennsylvania; † 13. Januar 2007 in New York City) war ein US-amerikanischer Tenorsaxofonist und zählte zu den einflussreichsten Jazzmusikern.

mehr zu "Michael Brecker" in der Wikipedia: Michael Brecker

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1976

Gründung:
thumbnail
Casiopea (jap. カシオペア, Kashiopea) ist eine japanische Jazz-Fusion-Band, die 1976 von dem Gitarristen Issei Noro und dem Bassisten Tetsuo Sakurai gegründet wurde. 1977 stießen Keyboarder Minoru Mukaiya und Schlagzeuger Takashi Sasaki zur Gruppe. Ihr erstes Album hieß Casiopea (1979), auf dem auch die Gastmusiker Randy Brecker und Michael Brecker zu hören waren. 1980 ersetzte Akira Jimbo den Schlagzeuger Takashi.

Musik

2005

Diskografie:
thumbnail
Randy & Michael Brecker (& die WDR-Big-Band): Some Skunk Funk

2003

Diskografie:
thumbnail
Michael Brecker: Wide Angles

2002

Diskografie:
thumbnail
Charlie Haden & Michael Brecker: American Dreams

2001

Diskografie:
thumbnail
Michael Brecker: Nearness of You: The Ballad Book

1999

Diskografie:
thumbnail
Michael Brecker: Time Is Of The Essence

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Michael Brecker stirbt in New York City. Michael Brecker war ein US-amerikanischer Tenorsaxofonist und zählte zu den einflussreichsten Jazzmusikern.
Geboren:
thumbnail
Michael Brecker wird in Philadelphia, Pennsylvania geboren. Michael Brecker war ein US-amerikanischer Tenorsaxofonist und zählte zu den einflussreichsten Jazzmusikern.

thumbnail
Michael Brecker starb im Alter von 57 Jahren. Michael Brecker wäre heute 68 Jahre alt. Michael Brecker war im Sternzeichen Widder geboren.

"Michael Brecker" in den Nachrichten