Michael Brie

Michael Brie
Bild: Burkhard Lange

Michael Brie (* 24. März 1954 in Schwerin) ist ein deutscher Philosoph. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Gesellschaftsanalyse der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Theorie und Geschichte des Sozialismus und Kommunismus sowie die sozialökologische Transformation der bürgerlich-kapitalistischen Gesellschaften und strategische Probleme der Linken.

mehr zu "Michael Brie" in der Wikipedia: Michael Brie

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Michael Brie wird in Schwerin geboren. Michael Brie ist ein deutscher Philosoph. Er ist Direktor des Instituts für Gesellschaftsanalyse der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

thumbnail
Michael Brie ist heute 63 Jahre alt. Michael Brie ist im Sternzeichen Widder geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2015

Veröffentlichungen:
thumbnail
Polanyi neu entdecken. Das hellblaue Bändchen zu einem möglichen Dialog von Nancy Fraser und Karl Polanyi, Hamburg

2004

Veröffentlichungen:
thumbnail
Ordnung aus Anarchie. Fallstudie zur Entstehung einer autoritären Demokratie in der russischen Provinzregion Saratov, Berlin

1990

Veröffentlichungen:
thumbnail
Wer ist Eigentümer im Sozialismus? Berlin: Dietz Verlag

"Michael Brie" in den Nachrichten