Michael Dangl

Michael Dangl (2012)
Bild: Manfred Werner - Tsui

Michael Dangl (* 31. Jänner 1968 in Salzburg) ist österreichischer Schauspieler und Autor.



Karriere




Michael Dangl begann im Alter von vier Jahren bei der Theatergruppe seiner Eltern Christa und Agilo Dangl, der Karawane Salzburg. Noch in seiner Schulzeit an einem Humanistischen Gymnasium wirkte er als Schauspieler, aber auch als Regieassistent von Oscar Fritz Schuh beim Fest in Hellbrunn von Gerhard Tötschinger.

mehr zu "Michael Dangl" in der Wikipedia: Michael Dangl

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2009

Preise und Auszeichnungen:
thumbnail
Nestroy-Nominierung für die Beste Nebenrolle als Carlos Homenides in Floh im Ohr am Theater in der Josefstadt

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

thumbnail
Film: Mahler auf der Couch ist ein deutsch-österreichischer Spielfilm aus dem Jahr 2010. Er behandelt die Begegnung zwischen dem Psychoanalytiker Sigmund Freud und dem Komponisten Gustav Mahler, als dieser Freud wegen des Seitensprungs seiner Ehefrau Alma Mahler-Werfel aufsucht.

Stab:
Regie: Percy Adlon, Felix Adlon
Drehbuch: Percy Adlon,
Felix Adlon
Produktion: Eleonore Adlon, Burkhard W.R. Ernst, Konstantin Seitz
Musik: Gustav Mahler
Kamera: Benedict Neuenfels
Schnitt: Jochen Kunstler

Besetzung: Johannes Silberschneider, Karl Markovics, Barbara Romaner, Friedrich Mücke, Lena Stolze, Jolanda Klaus, Lotta Klaus, Eva Mattes, Nina Berten, Karl Fischer, Mathias Franz Stein, Max Mayer, Michael Dangl, Michael Rotschopf, Manuel Witting, Simon Hatzl, Johanna Orsini-Rosenberg, Daniel Keberle

"Michael Dangl" in den Nachrichten