Michael Greis

Michael „Michi“ Greis (* 18. August 1976 in Füssen) ist ein ehemaliger deutscher Biathlet.

Greis gewann drei Goldmedaillen bei den Olympischen Winterspielen 2006 sowie drei Mal Gold bei Weltmeisterschaften. Außerdem konnte er in der Saison 2006/07 den Gesamtweltcup für sich entscheiden. Der Hauptfeldwebel war Mitglied der Sportfördergruppen der Bundeswehr. Am 5. Dezember 2012 erklärte Greis seinen Rücktritt vom Leistungssport.

mehr zu "Michael Greis" in der Wikipedia: Michael Greis

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Michael Greis wird in Füssen geboren. Michael „Michi“ Greis ist ein ehemaliger deutscher Biathlet.

thumbnail
Michael Greis ist heute 41 Jahre alt. Michael Greis ist im Sternzeichen Löwe geboren.

Tagesgeschehen

thumbnail
Antholz/Südtirol Zum Abschluss der Biathlon-Weltmeisterschaften 2007 gibt es für Deutschland die Goldmedaille in der 4 x 6 km-Staffel der Frauen. Michael Greis und Andreas Birnbacher sorgen beim 15 km Massenstart der Herren außerdem für einen deutschen Doppelsieg. Mit 5 Goldmedaillen, 3 Silbermedaillen und 3 bronzenen ist Deutschland die erfolgreichste Nation der WM.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

2006

2006

Ehrung:
thumbnail
– Deutschlands Sportler des Jahres - 1. Platz

2006

Ehrung:
thumbnail
Europas Sportler des Jahres - 3. Platz

2006

Ehrung:
thumbnail
Bayerischer Sportpreis Kategorie „Persönlicher Preis des Bayerischen Ministerpräsidenten

"Michael Greis" in den Nachrichten