Michael Häupl

Michael Häupl (* 14. September 1949 in Altlengbach, Niederösterreich) ist ein österreichischer Politiker (SPÖ) und seit dem 7. November 1994 Bürgermeister und Landeshauptmann von Wien sowie seit 1995 Präsident des Österreichischen Städtebundes. Von 1994 bis 2018 war er Landesparteiobmann der SPÖ Wien.

mehr zu "Michael Häupl" in der Wikipedia: Michael Häupl

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Michael Häupl wird in Altlengbach, Niederösterreich geboren. Michael Häupl ist ein österreichischer Politiker der Sozialdemokratischen Partei Österreichs. Seit dem Jahr 1994 ist er Bürgermeister und Landeshauptmann von Wien sowie seit 1995 Präsident des Österreichischen Städtebundes. Nachdem am 9. Mai 2016 Werner Faymann seinen Rücktritt erklärt hat, war Häupl interimistisch Parteivorsitzender der SPÖ.

thumbnail
Michael Häupl ist heute 68 Jahre alt. Michael Häupl ist im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Tagesgeschehen

thumbnail
Wien/Österreich: Gut einen Monat nach der Landtags- und Gemeinderatswahl einigen sich SPÖ und Grüne auf eine Koalition in der Bundeshauptstadt. Es ist die erste rot-grüne Regierung auf Landesebene in Österreich. Bürgermeister bleibt Michael Häupl, Vizebürgermeisterin wird Maria Vassilakou.
thumbnail
Wien/Österreich: Nach der Steiermark und dem Burgenland wählt als letztes Bundesland dieses Jahres die österreichische Bundeshauptstadt einen neuen Landtag. Die von Spitzenkandidat Michael Häupl geführte SPÖ erreicht mit 49 Prozent der Stimmen die absolute Mehrheit im Gemeinderat, gefolgt von der ÖVP mit 18,8 und der Strache-FPÖ mit 14,9 Prozent.

"Michael Häupl" in den Nachrichten