Michael Heisch



Leben




Heisch wurde 1963 als Sohn des Schriftstellers und Satirikers Peter Heisch geboren. Ab dem siebenten Lebensjahr erhielt er Klavierunterricht bei Henri Chappat. Er absolvierte zuerst eine Lehre zum Werbeassistenten. Heisch nahm ab 1980 privaten Kontrabass-Unterricht bei Bruno Brandenberger. Von 1981 bis 1984 studierte er dann bei Yoan Goilav am Konservatorium Winterthur, von 1989 bis 1991 bei Hämi Hämmerli an der Jazzschule St. Gallen und ab 1991 bei Andreas Cincera am Konservatorium der Stadt Zürich. Von 1990 bis 1991 absolvierte er gleichzeitig einen Vorkurs an der Schule für Gestaltung in Romanshorn.Von 1990 bis 1994 studierte er Musiktheorie bei Martin Neukom und Christian Bänninger an der Schule für Musiktheorie in Zürich sowie privat Komposition bei Hans Ulrich Lehmann und Chorleitung und Dirigieren bei Christian Siegmann und Johannes Schöllhorn. Von 1994 bis 1995 folgte ein Studium in synthetischer Klanganalyse bei Gerald Bennett am Konservatorium der Stadt Zürich. Von 1998 bis 2002 studierte er dann Komposition bei Johannes Schöllhorn und Mathias Steinauer an der Hochschule für Musik und Theater Zürich-Winterthur.Heisch lebt als Komponist und Kulturjournalist in Zürich. Als Kontrabassist arbeitete er bereits mit den Musikern Luigi Archetti, Sebastian Hofmann, Martin Lorenz und M. Vänçi Stirnemann zusammen. Er ist Mitglied des Komponistenkollegiums des Schweizerischen Zentrums für Computermusik (SZCM), Mitglied des Vorstandes der Internationalen Gesellschaft für Neue Musik, Sektion Zürich und des Forums für zeitgenössische Musik ADESSO.

mehr zu "Michael Heisch" in der Wikipedia: Michael Heisch

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Michael Heisch wird in Schaffhausen geboren. Michael Heisch ist ein Schweizer Komponist, Kontrabassist, Kulturkritiker und Illustrator.

thumbnail
Michael Heisch ist heute 53 Jahre alt. Michael Heisch ist im Sternzeichen Stier geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2004

Auszeichnungen:
thumbnail
Nominiert für den Bodensee-Kunstpreis in Schaffhausen

1998

Auszeichnungen:
thumbnail
Preis beim Concorso Internazionale Luigi Russolo Di Musica Elettroacustica in Varese

Diskographie

2010

thumbnail
Frozen Solid

2010

thumbnail
Schattenboxen (DVD)

2008

thumbnail
Niederländische Sprichwörter

2008

thumbnail
Jack In The Box (DVD)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2011

Werke:
thumbnail
Moiré für Saxophon, Klavier und Schlagzeug

2010

Werke:
thumbnail
How would Lubitsch have done it? für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello, Piano und Schlagzeug

2010

Werke:
thumbnail
Bouillage/Bruitage - Circe für (Alt-) Flöte

2010

Werke:
thumbnail
Bouillage/Bruitage - Penelope für Schlagzeug

2008

Werke:
thumbnail
Arc für Saxophon, Violoncello und Piano

"Michael Heisch" in den Nachrichten