Michael Nyman

Michael NymanCBE (* 23. März 1944 in London) ist ein englischer Komponist, der vor allem durch seine Musik für zahlreiche Filme von Peter Greenaway bekannt wurde.

mehr zu "Michael Nyman" in der Wikipedia: Michael Nyman

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Michael Nyman wird in London geboren. Michael NymanCBE ist ein englischer Komponist, der einer breiten Öffentlichkeit vor allem durch seine Musik für den Film Das Piano (The Piano) bekannt ist.

thumbnail
Michael Nyman ist heute 74 Jahre alt. Michael Nyman ist im Sternzeichen Widder geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2000

Auszeichnungen und Nominierungen:
thumbnail
Nominiert BAFTA Awards, Preis Anthony Asquith Award for Film Music für The End of the Affair

2000

Auszeichnungen und Nominierungen:
thumbnail
Nominiert Golden Globe, Kategorie Best Original Score - Motion Picture für The End of the Affair

1998

Auszeichnungen und Nominierungen:
thumbnail
Nominiert Golden Globe, Kategorie Best Original Score - Motion Picture für Gattaca

1994

Auszeichnungen und Nominierungen:
thumbnail
Nominiert Golden Globe, Kategorie Best Original Score - Motion Picture für The Piano

1994

Auszeichnungen und Nominierungen:
thumbnail
Nominiert für den BAFTA Award, Kategorie Best Score für The Piano

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2008

Werke:
thumbnail
Man on Wire

2005

Werke:
thumbnail
Love Counts

2005

2003

Werke:
thumbnail
Man and Boy: Dada

2003

Werke:
thumbnail
Gattaca for Orchestra

Rundfunk, Film & Fernsehen

2004

thumbnail
Film: 9 Songs ist ein Film von Michael Winterbottom mit sehr freizügig gefilmten Nahaufnahmen und Sexszenen. Einer der erklärten Beweggründe des Regisseurs für die Erstellung des Films war es, den Sex zwischen den beiden Hauptdarstellern möglichst realistisch, unerotisch und freizügig abzubilden und ihn dennoch an den Kino-Zensoren vorbeizubringen, um so auszuloten, wie weit er mit der Darstellung gehen kann, um solch einen Film einem möglichst breiten Publikum zugänglich zu machen. In Großbritannien hat 9 Songs sich den Titel des „(sexuell) eindeutigsten Kinofilms eines Mainstream-Regisseurs“ (most explicit theatrical feature by a mainstream director) eingehandelt, was durchaus beabsichtigt war.

Stab:
Regie: Michael Winterbottom
Drehbuch: Michael Winterbottom
Produktion: Michael Winterbottom, Andrew Eaton
Musik: Michael Nyman u. a.
Kamera: Marcel Zyskind
Schnitt: Mat Whitecross

Besetzung: Margo Stilley, Kieran O’Brien, Black Rebel Motorcycle Club, The Von Bondies, Elbow, Primal Scream, The Dandy Warhols, Super Furry Animals, Franz Ferdinand, Michael Nyman, Bobbie Gillespie

2003

thumbnail
Film: Nathalie, auch bekannt als Nathalie -Wen liebst du heute Nacht? (Original: Nathalie…), ist ein spanisch-französisches Filmdrama mit Fanny Ardant, Emmanuelle Béart und Gérard Depardieu unter der Regie von Anne Fontaine aus dem Jahr 2003.

Stab:
Regie: Anne Fontaine
Drehbuch: Philippe Blasband, Jacques Fieschi, François-Olivier Rousseau,
Anne Fontaine
Produktion: Alain Sarde, Christine Gozlan
Musik: Michael Nyman
Kamera: Jean-Marc Fabre
Schnitt: Emmanuelle Castro

Besetzung: Fanny Ardant, Emmanuelle Béart, Gérard Depardieu, Wladimir Yordanoff, Judith Magre, Rodolphe Pauly, Évelyne Dandry, Ari Boulogne, Aurore Auteuil, Idit Cebula, Sasha Rucavina, Macha Polikarpova, Marinette Lévy

2000

thumbnail
Film: Das Reich und die Herrlichkeit (Originaltitel: The Claim, übersetzt die Parzelle/der Anspruch) ist ein Western des Briten Michael Winterbottom aus dem Jahr 2000 und basiert frei auf dem Roman „Der Bürgermeister von Casterbridge. Leben und Tod eines Mannes von Charakter“ („The Mayor of Casterbridge“) von Thomas Hardy (1886).

Stab:
Regie: Michael Winterbottom
Drehbuch: Frank Cottrell Boyce
Produktion: Andrew Eaton Douglas Berquist
Musik: Michael Nyman
Kamera: Alwin Küchler
Schnitt: Trevor Waite

Besetzung: Peter Mullan, Milla Jovovich, Wes Bentley, Nastassja Kinski, Sarah Polley, Shirley Henderson, Julian Richings, Sean McGinley, Randy Birch, Tom McCamus, Marie Brassard, Philippa Peak, Kate Hennig, Fernando Davalos, Marc Hollogne

1996

thumbnail
Film: Der Unhold (Originaltitel: The Ogre) ist ein deutsch-französisch-britisches Filmdrama aus dem Jahr 1996. Regie führte Volker Schlöndorff, der gemeinsam mit Jean-Claude Carrière das Drehbuch anhand des Romans Der Erlkönig von Michel Tournier schrieb.

Stab:
Regie: Volker Schlöndorff
Drehbuch: Jean-Claude Carrière,
Volker Schlöndorff
Produktion: Gebhard Henke, Ingrid Windisch
Musik: Michael Nyman
Kamera: Bruno de Keyzer
Schnitt: Nicolas Gaster, Peter Przygodda

Besetzung: John Malkovich, Armin Mueller-Stahl, Gottfried John, Marianne Sägebrecht, Volker Spengler, Heino Ferch, Dieter Laser, Agnès Soral

1993

thumbnail
Film: Das Piano (Originaltitel: The Piano) ist ein Filmdrama aus dem Jahr 1993 von Regisseurin Jane Campion, die auch das Drehbuch schrieb. Die Hauptrollen spielen Holly Hunter, Harvey Keitel und Sam Neill.

Stab:
Regie: Jane Campion
Drehbuch: Jane Campion
Produktion: Jan Chapman
Musik: Michael Nyman
Kamera: Stuart Dryburgh
Schnitt: Veronika Jenet

Besetzung: Holly Hunter, Harvey Keitel, Sam Neill, Anna Paquin, Kerry Walker, Geneviève Lemon, Tungia Baker, Ian Mune

"Michael Nyman" in den Nachrichten