Michael William Balfe

Michael William Balfe, eigentlich Balph (* 15. Mai 1808 in Dublin; † 20. Oktober 1870 in Ware, Hertfordshire) war ein irischer Komponist, Violinist, Opernsänger (Bariton) und Dirigent.

mehr zu "Michael William Balfe" in der Wikipedia: Michael William Balfe

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1838

Werk:
thumbnail
Falstaff, London

1835

Werk:
thumbnail
La Sonnambula, Uraufführung am Teatro Malibran, 8. April

1835

Werk:
thumbnail
La Sonnambula, Uraufführung am Teatro Malibran, Venedig, 8. April

Kunst & Kultur

1852

Musik & Theater:
thumbnail
6. März: Uraufführung der Oper The Sicilian Bride von Michael William Balfe im Theatre Royal Drury Lane in London
Kultur:
thumbnail
Uraufführung der Oper The Maid of Honour von Michael William Balfe im Drury Lane Theatre in London
Musik & Theater:
thumbnail
Die Uraufführung der Oper The Daughter of St. Mark von Michael William Balfe erfolgt im Drury Lane Theatre in London.
Musik & Theater:
thumbnail
Uraufführung der Oper Falstaff von Michael William Balfe in London
Musik & Theater:
thumbnail
Uraufführung der Oper Catherine Grey von Michael William Balfe im Theatre Royal Drury Lane in London

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Michael William Balfe stirbt in Ware, Hertfordshire. Michael William Balfe war ein irischer Komponist, Violinist, Opernsänger (Bariton) und Dirigent.
Geboren:
thumbnail
Michael William Balfe wird in Dublin geboren. Michael William Balfe war ein irischer Komponist, Violinist, Opernsänger (Bariton) und Dirigent.

thumbnail
Michael William Balfe starb im Alter von 62 Jahren. Michael William Balfe war im Sternzeichen Stier geboren.

"Michael William Balfe" in den Nachrichten