Michel Fokine

Michel Fokine (frz. Transkription, russischМихаил Михайлович Фокин, Michail Michailowitsch Fokin) (* 11. Apriljul./ 23. April 1880greg. in Sankt Petersburg; † 22. August 1942 in New York City) war ein russischer-amerikanischer Choreograf. Er gilt als der Gründer des modernen Balletts.

mehr zu "Michel Fokine" in der Wikipedia: Michel Fokine

Kunst & Kultur

thumbnail
Musik & Theater: Mit Vaslav Nijinsky in der Titelrolle wird in Paris Igor Strawinskys Ballett Petruschka uraufgeführt. Die pantomimische Choreographie stammt von Michel Fokine, die Kostüme und das Bühnenbild von Alexander Benois.
thumbnail
Musik & Theater: Aufgeführt von Sergei Pawlowitsch Djagilews Ballets Russes hat in Paris Igor Strawinskys Ballett L’Oiseau de feu (Der Feuervogel) mit dem Dirigenten Gabriel Pierné Premiere. Das Libretto von Michel Fokine basiert auf zwei russischen Volksmärchen. Das Stück wird der erste Erfolg des Komponisten.
thumbnail
Musik & Theater: Uraufführung des Balletts Polowetzer Tänze von Michel Fokine nach der Musik von Alexander Borodin am Théâtre du Châtelet in Paris
thumbnail
Musik & Theater: Uraufführung des Balletts Der sterbende Schwan von Michel Fokine in Sankt Petersburg mit Anna Pawlowa als Primaballerina

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Michel Fokine stirbt in New York City. Michel Fokine (frz. Transkription, russisch? Михаил Михайлович Фокин, Michail Michailowitsch Fokin;) war ein russischer-amerikanischer Choreograf. Er gilt als der Gründer des modernen Balletts.
Geboren:
thumbnail
Michel Fokine, russischer Choreograf und Gründer des modernen Balletts (+ 1942)

"Michel Fokine" in den Nachrichten