Michel Houellebecq

Michel Houellebecq [miˈʃɛl wɛlˈbɛk] (eigentlich Michel Thomas; * 26. Februar 1956 oder 1958 in Saint-Pierre auf Réunion) ist ein französischer Schriftsteller.

mehr zu "Michel Houellebecq" in der Wikipedia: Michel Houellebecq

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Michel Houellebecq wird oder 1958 auf Réunion geboren. Michel Houellebecq ist ein französischer Schriftsteller. Heute lebt er in Irland und auf Lanzarote. Houellebecq gilt in Frankreich zurzeit als der meistgelesene, aber auch umstrittenste Autor seiner Generation.

thumbnail
Michel Houellebecq ist heute 62 Jahre alt. Michel Houellebecq ist im Sternzeichen Fische geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2014

thumbnail
Werk: Gestalt des letzten Ufers. Gedichte, DuMont Verlag, Köln

2011

thumbnail
Literatur: Karte und Gebiet -Michel Houellebecq

2010

thumbnail
Literatur: Prix Goncourt: Michel Houellebecq, La carte et le territoire

2005

thumbnail
Werk: Lebendig bleiben. (Rester vivant, 1997), Die Schöpferische Absurdität (In: Interventions, 1998/Die Welt als Supermarkt, 1999) und Pariser Beton (In: Literaturen, 6 9), DuMont, 2006, ISBN 3-8321-7970-4.

2005

thumbnail
Werke: Lebendig bleiben (Rester vivant, 1997), Die Schöpferische Absurdität (In: Interventions, 1998 / Die Welt als Supermarkt, 1999) und Pariser Beton (In: Literaturen, 6 9), DuMont, 2006, ISBN 3-8321-7970-4

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: Die Entführung des Michel Houellebecq, Regie: Guillaume Nicloux (gesendet am 27. August bei arte)

2008

thumbnail
Film: La possibilité d'une île (dt.: Die Möglichkeit einer Insel), Regie und Drehbuch: Michel Houellebecq, männlicher Hauptdarsteller: Benoît Magimel

2008

thumbnail
Filmographie: La possibilité d’une île (dt.: Die Möglichkeit einer Insel), Regie und Drehbuch: Michel Houellebecq, männlicher Hauptdarsteller: Benoît Magimel

2001

thumbnail
Filmographie: La rivière (Kurzfilm), Michel Houellebecq

"Michel Houellebecq" in den Nachrichten