Michelle Williams (Schauspielerin)

Michelle Ingrid Williams (* 9. September 1980 in Kalispell, Montana) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Seit Mitte der 1990er-Jahre hat sie in über 40 Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt. Durch ihre Rolle der Jen Lindley in der Serie Dawson’s Creek (1998–2003) erlangte sie erste internationale Bekanntheit. Williams wurde bislang viermal für den Oscar nominiert und gewann den Golden Globe Award für ihre Hauptrolle in dem Kinofilm My Week with Marilyn (2011).

mehr zu "Michelle Williams (Schauspielerin)" in der Wikipedia: Michelle Williams (Schauspielerin)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Michelle Williams (Schauspielerin) wird in Kalispell, Montana geboren. Michelle Ingrid Williams ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die durch ihre Rolle der Jen Lindley in der Serie Dawson’s Creek Bekanntheit erlangte. Williams wurde bereits dreimal für den Oscar nominiert.

thumbnail
Michelle Williams (Schauspielerin) ist heute 37 Jahre alt. Michelle Williams (Schauspielerin) ist im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Ehrung:
thumbnail
Beste Hauptdarstellerin – Komödie oder Musical für My Week With Marilyn

2012

Ehrung:
thumbnail
Nominierung als Beste Hauptdarstellerin für My Week With Marilyn

2011

Ehrung:
thumbnail
Nominierung als Beste Hauptdarstellerin für Blue Valentine

2011

Ehrung:
thumbnail
Nominierung als Beste Hauptdarstellerin – Drama für Blue Valentine

2006

Ehrung:
thumbnail
Nominierung als Beste Nebendarstellerin für Brokeback Mountain

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Filmografie: Die fantastische Welt von Oz (Originaltitel Oz the Great and Powerful) ist ein US-amerikanischer 3D-Fantasy-Film des Regisseurs Sam Raimi aus dem Jahr 2013, der die Vorgeschichte zu Lyman Frank Baums Kinderbuchreihe um das Zauberland Oz beziehungsweise deren Verfilmungen Der Zauberer von Oz und Oz -Eine fantastische Welt erzählt. Die Weltpremiere des Films fand am 13. Februar 2013 statt. Am 7. März 2013 kam der Film in die deutschen Kinos. In der Titelrolle ist James Franco zu sehen.

Stab:
Regie: Sam Raimi
Drehbuch: Mitchell Kapner, David Lindsay-Abaire
Produktion: Joe Roth
Musik: Danny Elfman
Kamera: Peter Deming
Schnitt: Bob Murawski

Besetzung: James Franco, Mila Kunis, Michelle Williams, Rachel Weisz, Zach Braff, Bill Cobbs, Tony Cox, Joey King, Abigail Spencer, Ted Raimi

2012

thumbnail
Film: Beste Hauptdarstellerin (Komödie/Musical): Michelle Williams (My Week with Marilyn)

2011

thumbnail
Filmografie: My Week with Marilyn ist ein Spielfilm des britischen Regisseurs Simon Curtis aus dem Jahr 2011. Das Drama behandelt die Dreharbeiten zur Filmkomödie Der Prinz und die Tänzerin (1956), bei dem es zu Spannungen zwischen Hauptdarstellerin Marilyn Monroe (dargestellt von Michelle Williams) sowie Regisseur und Hauptdarsteller Laurence Olivier (Kenneth Branagh) kam. Monroe suchte in dieser Zeit Anna Freud auf und begab sich aufgrund ihrer psychischen Labilität in eine Kurzzeittheraphie. Das Drehbuch basiert auf den gleichnamigen Erinnerungen des Filmemachers Colin Clark (1932–2002), der an Oliviers Film als Regieassistent mitwirkte und sich mit Monroe angefreundet haben soll. Seine Rolle wurde von Eddie Redmayne übernommen.

Stab:
Regie: Simon Curtis
Drehbuch: Adrian Hodges
Produktion: David Parfitt, Harvey Weinstein
Musik: Conrad Pope
Kamera: Ben Smithard
Schnitt: Adam Recht

2010

thumbnail
Filmografie: Shutter Island ist ein US-amerikanischer Psychothriller von Martin Scorsese mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle. Der Film basiert auf dem 2003 erschienenen, gleichnamigen Roman des US-amerikanischen Schriftstellers Dennis Lehane.

Stab:
Regie: Martin Scorsese
Drehbuch: Laeta Kalogridis
Produktion: Brad Fischer, Mike Medavoy, Arnold Messer,
Martin Scorsese
Musik: Robbie Robertson
Kamera: Robert Richardson
Schnitt: Thelma Schoonmaker

Besetzung: Leonardo DiCaprio, Mark Ruffalo, Ben Kingsley, Max von Sydow, Michelle Williams, Emily Mortimer, Patricia Clarkson, Jackie Earle Haley, Ted Levine, John Carroll Lynch, Elias Koteas

2009

thumbnail
Film: Mammut (Originaltitel Mammoth) ist ein schwedisch-dänisch-deutsches Filmdrama des Regisseurs und Drehbuchautors Lukas Moodysson aus dem Jahr 2009.

Stab:
Regie: Lukas Moodysson
Drehbuch: Lukas Moodysson
Produktion: Lars Jönsson
Musik: Linus Gierta Erik Holmquist Jesper Kurlandsky
Kamera: Marcel Zyskind
Schnitt: Michal Leszczylowski

Besetzung: Gael García Bernal, Michelle Williams, Marife Necesito, Sophie Nyweide, Thomas McCarthy, Run Srinikornchot, Jan David G. Nicdao

"Michelle Williams (Schauspielerin)" in den Nachrichten