Michigan

Michigan (engl. Aussprache Zum Anhören bitte klicken! [ˈmɪʃɪgən], Ojibwe „großer See“) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten. Er ist als Geburtsort der Automobilindustrie bekannt, besitzt aber auch eine große Tourismusbranche. Reiseziele wie Traverse City, Mackinac Island und die gesamte Obere Halbinsel ziehen Sportler und Naturliebhaber vor allem aus den gesamten USA und Kanada an. Michigan, das aus zwei großen Halbinseln besteht, hat durch die Lage an den Großen Seen die längste Süßwasserküste eines US-Bundesstaates und ist der Bundesstaat mit den meisten Sportbooten. Michigan hat die Beinamen Great Lakes State (Staat der Großen Seen), Wolverine State (Vielfraß-Staat), Mitten State (Fausthandschuh-Staat) und Water Winter Wonderland (Wasser-Winter-Wunderland).

mehr zu "Michigan" in der Wikipedia: Michigan

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Michael Moore, US-amerikanischer Filmregiesseur und Autor wird in der Nähe von Flint, Michigan geboren.
thumbnail
Geboren: Terry O’Quinn, US-amerikanischer Schauspieler (Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert, 1987–1994) wird im Bundesstaat Michigan geboren.
thumbnail
Geboren: Max Wright, US-amerikanischer Schauspieler und Seriendarsteller (William Tanner in Alf, 1986- 1990) wird in Detroit, Michigan geboren.
thumbnail
Geboren: Casey Kasem, US-amerikanischer Hörfunkmoderator (American Top 40) wird in Detroit, Bundesstaat Michigan geboren.
thumbnail
Geboren: Robert Wagner, US-amerikanischer Schauspieler und Seriendarsteller (Jonathan Hart in Hart aber herzlich, 1979- 1984) wird in Detroit, Michigan geboren.

Wirtschaft

1964

thumbnail
9. März: In Dearborn im US-Bundesstaat Michigan verlassen die ersten Ford Mustangs die Auto-Montagebänder.

Präsidentschaft (1829–1837) > Aufgenommene Bundesstaaten

1837

thumbnail
Michigan – am 26. Januar (Andrew Jackson)

Bücher-Reihenfolgen

1950

thumbnail
– Der König von Narnia, ISBN 978-3-8000-5168-7 (engl. The Lion, the Witch and the Wardrobe) (Die Chroniken von Narnia)

Amerika

thumbnail
Michigan wird 26. Bundesstaat der USA.

1835

thumbnail
Geschichte > US-amerikanische Geschichte: Erste Verfassunggebende Versammlung. Der Gouverneur, Stevens Mason, förderte einen Streit mit Ohio über die Zugehörigkeit der Stadt Toledo, der später als Toledo-Krieg bezeichnet wurde. Ohio, das als Bundesstaat bereits im US-Kongress vertreten war, erreichte die Absetzung Masons und die Anerkennung des Anspruchs auf Toledo, aber Michigan erhielt als Entschädigung den westlichen Teil der Oberen Halbinsel, das bislang zum Wisconsin-Territorium gehörte. Unter der neuen Verfassung, die vom Kongress gebilligt wurde, wurde Mason erneut Gouverneur, nachdem er die Wahl gewann. (Die Gouverneure wurden bisher von der Bundesregierung ernannt.)

1812

thumbnail
Geschichte > US-amerikanische Geschichte: Nach Ausbruch des Kriegs von zwangen britische Truppen unter Sir Isaac Brock Brigadegeneral Hulls Armee in Detroit zur Kapitulation und hielten Teile Michigans besetzt, bis sie durch den amerikanischen Sieg in der Schlacht auf dem Eriesee im Herbst 1813 zum Rückzug gezwungen wurden. Durch die Schlacht am Thames River wurde auch die Widerstandskraft der Indianer gebrochen.

1805

thumbnail
Geschichte > US-amerikanische Geschichte: Aus dem Indiana-Territorium wurde das Michigan-Territorium geschaffen, mit Detroit als Regierungssitz und William Hull als Gouverneur. Detroit wurde durch einen Brand zerstört.

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
In Dearborn im US-Bundesstaat Michigan verlassen die ersten Ford Mustangs die Auto-Montagebänder. (9. März)

Politik & Weltgeschehen

1965

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Ann ArborMichigan, Vereinigte Staaten, seit 17. November (Tübingen)
Britisch-Amerikanischer Krieg:
thumbnail
Die Amerikaner besiegen in der Schlacht auf dem Eriesee ein britisches Flottengeschwader und zwingen die Briten zur Räumung der von ihnen besetzten Teile Michigans.

USA

1978

thumbnail
Michigan (Pfand: 0,10 US$), eingeführt (Einwegpfand)

Geschichte > Weitere geschichtliche Ereignisse

1987

thumbnail
Michigan feierte das 150. Jubiläum seiner Aufnahme als Staat der USA.

1974

thumbnail
Gerald Ford aus Grand Rapids wurde 38. Präsident der Vereinigten Staaten.

1957

thumbnail
Die acht Kilometer lange Mackinac Bridge wurde am 1. November eröffnet.

1847

thumbnail
Lansing wurde per Gesetz als neue Hauptstadt gewählt.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Eine McDonnell Douglas MD-80 der Northwest Airlines, auf dem Weg nach Phoenix, stürzt kurz nach dem Start in Detroit, Michigan, USA ab und kracht in eine belebte Straße. 156 Menschen sterben, ein Kind wird gerettet.

Kunst & Kultur

2004

Kultur und Sehenswürdigkeiten > Parks:
thumbnail
17.276 Besucher

1985

Einzelausstellung:
thumbnail
Schweyer-Galdo Galleries, Pontiac, Michigan (Richard Anuszkiewicz)

1940

Kultur und Sehenswürdigkeiten > Parks:
thumbnail
gegründet 3. April

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

Kultur und Sehenswürdigkeiten > Naturdenkmäler:
thumbnail
1.222.313 Besucher

1973

Bedeutende Bauwerke:
thumbnail
Douglas House, Harbor Springs, Michigan (Richard Meier (Architekt))

1970

Kultur und Sehenswürdigkeiten > Naturdenkmäler:
thumbnail
gegründet 21. Oktober

1942

1940

Leben:
thumbnail
absolviert Fiedler die Highschool und hat eine Reihe von einfachen Jobs in Indiana, Michigan und Kalifornien und einem Job bei der Michigan Electric Company. (Fred Edward Fiedler)

Liste der Parteitage (National Convention/Congress)

Musik

2010

Große Konzerte > Weitere große Konzerte:
thumbnail
Elias von Felix Mendelssohn Bartholdy gemeinsam mit einem Chor und Orchester des Blue Lake Fine Arts Camps aus Michigan (Chorknaben Uetersen)

Sport

thumbnail
American Football: Die Pittsburgh Steelers gewinnen Super Bowl XL in Detroit, Michigan, gegen die Seattle Seahawks mit 21:10.
thumbnail
Jesse Owens stellt in Ann Arbor, Michigan innerhalb von 45 Minuten fünf neue Weltrekorde auf, einen Weltrekord stellt er ein. Um 15:15 Uhr egalisiert er mit 9,4 Sekunden den bisherigen Weltrekord über 100 Yard (91,44 m). Um 15:25 Uhr springt er die Weltrekordweite von 8,13 Meter, die erst am 12. August 1960 von Ralph Boston überboten werden wird. Um 15:45 Uhr siegt er im Lauf über 220 Yard (201 m) mit 20,3 Sekunden, wobei er den Weltrekord um 0,3 Sekunden verbessert. Gleichzeitig wird diese Zeit als Verbesserung des Weltrekords über die kürzere 200-Meter-Strecke anerkannt. Um 16:00 Uhr bricht er mit 22,6 Sekunden als erster Läufer die 23-Sekunden-Marke auf der 220-Yard-Hürden-Strecke.

Tagesgeschehen

thumbnail
Vereinigte Staaten: Nach schweren Regenfällen in den Bundesstaaten Illinois, Iowa, Indiana, Michigan, Minnesota, Missouri und Wisconsin kommt es in den folgenden Tagen zu Überflutungen.
thumbnail
Stuttgart: Die US-amerikanische Sparte des Automobilkonzerns DaimlerChrysler leitet ihre Umstrukturierungsmaßnahmen mit der Streichung von 13.000 Stellen ein, nachdem im Vorjahr ein Verlust von 1,1 Milliarden Euro eingefahren wurde. Die betroffenen Produktionsstätten bei Chrysler liegen in Newark, Delaware und in Michigan.
thumbnail
Hillsdale, Michigan: Der erst 18-jährige Michael Sessions wird zum jüngsten Bürgermeister der USA gewählt. Er löst somit den amtierenden Bürgermeister von Hillsdale, den 64-jährigen Douglas Ingles ab. In den meisten Staaten gibt es Regelungen, die das passive Wahlrecht erst ab etwa 25 Jahren vorsehen.
thumbnail
Detroit/Michigan: Mit Rosa Parks (92) stirbt eine der wichtigsten Amerikanerinnen des 20. Jahrhunderts. Die Frau hatte die amerikanische Bürgerrechtsbewegung initiiert, indem sie in einem Bus auf ihrem Platz sitzen blieb und ihn nicht für einen weißen Fahrgast räumte. Der Fall ging vor den Supreme Court und beendete schließlich die Rassentrennung. Parks litt an Demenz.
thumbnail
USA: Der 60-jährige US-Senator und Vietnam-Veteran John Kerry siegt bei den US-Präsidentschaftsvorwahlen der Demokraten in den Bundesstaaten Washington und Michigan. Damit hat er neun der bisher elf Vorwahlen seiner Partei gewonnen.

"Michigan" in den Nachrichten