Miloš Forman

Miloš Forman (bürgerlich Jan Tomáš Forman; * 18. Februar 1932 in Čáslav; † 13. April 2018 in Danbury, Connecticut) war ein tschechoslowakisch-US-amerikanischer Filmregisseur. In den 1960er-Jahren erreichte er als Teil der Tschechoslowakischen Neuen Welle erstmals internationale Aufmerksamkeit. Nach Auseinandersetzungen mit dem kommunistischen Regime musste Forman in die Vereinigten Staaten emigrieren. Dort wurde er für seine Arbeit an den Filmen Einer flog über das Kuckucksnest und Amadeus mit zwei Oscars ausgezeichnet.

mehr zu "Miloš Forman" in der Wikipedia: Miloš Forman

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Miloš Forman wird in ?áslav, Tschechoslowakei geboren. Miloš Forman ist ein tschechisch-US-amerikanischer Filmregisseur. In den 1960er-Jahren erreichte er als Teil der Tschechoslowakischen Neue Welle erstmals internationale Aufmerksamkeit. Nach Auseinandersetzungen mit dem kommunistischen Regime musste Forman in die Vereinigten Staaten emigrieren. Dort wurde er für seine Arbeit an den Filmen Einer flog über das Kuckucksnest und Amadeus mit zwei Oscars ausgezeichnet.

thumbnail
Miloš Forman ist heute 86 Jahre alt. Miloš Forman ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Ehrung > Lebenswerk:
thumbnail
Directors Guild of America Award – Lifetime Achievement Award

2013

Ehrung:
thumbnail
Goldene Mozart-Medaille der Internationalen Stiftung Mozarteum

2010

Ehrung > Lebenswerk:
thumbnail
Ehrenpreis des Zürcher Filmfestivals

2005

Ehrung > Zivilgesellschaft:
thumbnail
Hanno R. Ellenbogen Citizenship Award

2000

Ehrung > Regie:
thumbnail
CineMerit Award des Filmfest München für Verdienste um die Filmkunst

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

thumbnail
Film: Die Liebenden – von der Last, glücklich zu sein (Les biens-aimés)

2006

thumbnail
Film: Goyas Geister (Originaltitel: Los fantasmas de Goya) ist ein spanisches Filmdrama von Miloš Forman aus dem Jahr 2006.

Stab:
Regie: Miloš Forman
Drehbuch: Jean-Claude Carrière
Miloš Forman
Produktion: Paul Zaentz Saul Zaentz
Musik: José Nieto
Kamera: Javier Aguirresarobe
Schnitt: Adam Boome

Besetzung: Natalie Portman, Javier Bardem, Stellan Skarsgård, Randy Quaid, Carlos Bardem, Michael Lonsdale, Craig Stevenson, Blanca Portillo, José Luis Gómez, Mabel Rivera, Jack Taylor

2000

thumbnail
Film: Bester Regisseur: Miloš Forman für Der Mondmann

2000

thumbnail
Film: Glauben ist alles! ist eine Komödie aus dem Jahr 2000 mit romantischen und religiösen Zügen. Hauptdarsteller sind Edward Norton, Ben Stiller und Jenna Elfman. Premierendatum war für Deutschland am 20. Juli 2000, für die Schweiz am 24. August 2000.

Stab:
Regie: Edward Norton
Drehbuch: Stuart Blumberg
Produktion: Edward Norton
Musik: Elmer Bernstein
Kamera: Anastas N. Michos
Schnitt: Malcolm Campbell

Besetzung: Edward Norton, Ben Stiller, Jenna Elfman, Eli Wallach, Anne Bancroft, Ron Rifkin, Miloš Forman, Holland Taylor, Rena Sofer, Ken Leung, Lisa Edelstein

1999

thumbnail
Film: Der Mondmann (Originaltitel -Man on the Moon) ist ein Spielfilm von Miloš Forman über das Leben des US-Komikers Andy Kaufman. Die Hauptrolle spielt Jim Carrey. Die Nebenrollen sind unter anderem besetzt durch Danny DeVito, Courtney Love und Paul Giamatti. Die Film-Musik wurde zum Teil von R.E.M. (u. a. „Man on the Moon“) beigesteuert.

Stab:
Regie: Miloš Forman
Drehbuch: Scott Alexander Larry Karaszewski
Produktion: Danny DeVito Michael Shamberg Stacey Sher
Musik: Mike Mills & diverse
Kamera: Anastas N. Michos
Schnitt: Adam Boome, Lynzee Klingman, Christopher Tellefsen

Besetzung: Jim Carrey, Danny DeVito, Courtney Love, Paul Giamatti, Vincent Schiavelli, Jerry Lawler, Doris Eaton Travis, Gerry Becker, Leslie Lyles, Peter Bonerz, George Shapiro, Tom Dreesen, Bob Zmuda

"Miloš Forman" in den Nachrichten