Milo O’Shea

mehr zu "Milo O’Shea" in der Wikipedia: Milo O’Shea

Rundfunk, Film & Fernsehen

1997

thumbnail
Film: Butcher Boy – Der Schlächterbursche (The Butcher Boy)

1997

thumbnail
Film: Heirat nicht ausgeschlossen (The MatchMaker)

1995

thumbnail
Film: Frasier (Frasier) (Fernsehserie, 1 Folge)

1992

thumbnail
Film: Cheers (Cheers) (Fernsehserie, 1 Folge)

1991

thumbnail
Film: Mama, ich und wir zwei ist eine US-amerikanische Komödie von Chris Columbus aus dem Jahr 1991 und eine Neuverfilmung des Klassikers Marty von 1955.

Stab:
Regie: Chris Columbus
Drehbuch: Chris Columbus
Produktion: Tarquin Gotch, John Hughes, Hunt Lowry
Musik: Maurice Jarre
Kamera: Julio Macat
Schnitt: Raja Gosnell, Peter Teschner

Besetzung: John Candy, Maureen O’Hara, Ally Sheedy, Kevin Dunn, Milo O’Shea, Bert Remsen, Anthony Quinn, James Belushi, Joe Greco, Marvin J. McIntyre, Macaulay Culkin, Kieran Culkin, Allen Hamilton, Teri McEvoy, Bernie Landis

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Milo O’Shea stirbt in New York City , New York. Milo O’Shea war ein irischer Schauspieler.
Geboren:
thumbnail
Milo O’Shea wird in Dublin geboren. Milo O’Shea war ein irischer Schauspieler.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1966

Heereskundliche Werke:
thumbnail
Le costume et les armes des soldats de tous les temps (1). Des pharaons ?? Louis XV. Casterman, Tournai (Liliane und Fred Funcken)

"Milo O’Shea" in den Nachrichten