Milton Obote

Apollo Milton Obote (* 28. Dezember 1924 in Akokoro, Lango-Distrikt; † 10. Oktober 2005 in Johannesburg, Südafrika) war zunächst Ministerpräsident, dann Präsident Ugandas von 1966 bis 1971 sowie von 1980 bis 1985.

mehr zu "Milton Obote" in der Wikipedia: Milton Obote

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Bei den ersten Parlamentswahlen in Uganda siegt die linksgerichtete Partei des 1971 gestürzten Präsidenten Milton Obote (1924–2005); er wird am 15. Dezember vereidigt

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Milton Obote stirbt in Johannesburg, Südafrika. Apollo Milton Obote war zunächst Ministerpräsident, dann Präsident Ugandas von 1966 bis 1971 sowie von 1980 bis 1985.
Geboren:
thumbnail
Milton Obote wird in Akokoro, Lango-Distrikt geboren. Apollo Milton Obote war zunächst Ministerpräsident, dann Präsident Ugandas von 1966 bis 1971 sowie von 1980 bis 1985.

thumbnail
Milton Obote starb im Alter von 80 Jahren. Milton Obote wäre heute 93 Jahre alt. Milton Obote war im Sternzeichen Steinbock geboren.

"Milton Obote" in den Nachrichten