Minas Gerais

Der Bundesstaat Minas Gerais (brasilianisch-portugiesisch [ˈminɐz ʒeˈɾajs], europäisch-portugiesisch [ˈminɐʒ ʒɨˈɾajʃ], Kurzzeichen: MG) liegt im Südosten Brasiliens. Seine Hauptstadt ist Belo Horizonte. Er wird verkürzt auch oft nur Minas genannt; die Bewohner nennt man „Mineiros“.

mehr zu "Minas Gerais" in der Wikipedia: Minas Gerais

Planstädte > Weltweit

1897

thumbnail
Belo Horizonte, Brasilien – Hauptstadt des Bundesstaats Minas Gerais, gegründet (Planstadt)

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Curral Del Rey wird in Belo Horizonte umbenannt und offiziell Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Minas Gerais.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Tiradentes, der für die Unabhängigkeit Brasiliens und die Abschaffung der Sklaverei gekämpft hat, wird auf Befehl des portugiesischen Verwalters der Provinz Minas Gerais hingerichtet.

Städtepartnerschaften

1994

thumbnail
BrasilienMinas Gerais, Brasilien, seit (Daegu)

"Minas Gerais" in den Nachrichten