Minister

Ein Minister, in der Schweiz ein Departementsvorsteher, ist das Mitglied einer Regierung und in der Regel Leiter eines Ministeriums.

mehr zu "Minister" in der Wikipedia: Minister

Kunst & Kultur

1978

Theaterrolle:
thumbnail
Germania Tod in Berlin von Heiner Müller: Betrunkener, Minister (Helmut Pick)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
In der Schweiz übernimmt erstmals eine Frau ein Ministeramt im Kabinett: Elisabeth Kopp übernimmt das Justizministerium.

1974

Berühmte Absolventen > Politiker:
thumbnail
Bert de Vries, Alt-Minister des Sozialministeriums, Student der Wirtschaftswissenschaft, Absolvent (Reichsuniversität Groningen)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2002

Politischer Lebenslauf > Regierungsfunktionen:
thumbnail
2002 bis 2004: Beigeordneter Minister für Stadtplanung und –entwicklung (Kabinett Raffarin I, Kabinett Raffarin II) (Jean-Louis Borloo)

"Minister" in den Nachrichten